Werbung

VinschgerWind

GRILLZEIT 6

grill backgRinderfilet mit Szechuan Pfeffer

Für 4 Portionen
Zeit 11 - 15 Minuten

 

Zutaten
800 g Rinderfilet (am Stück oder in 4 Tournedos geschnitten, vom Metzger vorbereiten lassen)
1 EL Szechuan Pfeffer
grobes Salz
Küchengarn
Pflanzenöl für den Grillrost

Zubereitung
1. Den Grill für direkte/indirekte starke Hitze vorbereiten. Sollten die Rinderfilets geschnitten werden müssen, in Frischhaltefolie wickeln, so entstehen feste, gleichmäßige Scheiben mit sauberem Schnitt und danach die Folie entfernen. Die Filets mit Küchengarn binden. Den Pfeffer im Mörser fein zerstoßen. Die Filets mit Salz würzen.

2. Den Grill fetten und die Filets offen bei direkter Hitze (ca. 230 Grad Celsius) von beiden Seiten grillen, bis ein Muster entsteht. Die Filets mit Pfeffer würzen. Dann die Hitze reduzieren (dazu beim Holzkohlegrill Lüftung schließen) und auf indirekte Hitze wechseln. Die Filets offen bei indirekter Hitze (ca. 180 Grad Celsius) noch 8 - 10 Minuten grillen.

3. Die Filets ohne Hitze noch mindestens 5 Minuten ruhen lassen (optimale Kerntemperatur 56 - 61 Grad Celsius), nach Belieben nochmals würzen. Zum Servieren das Küchengarn entfernen.

 

 

Experten-Tipp!!

Bei hochschlagenden Flammen sofort die Luftzufuhr verringern. Den Grilldeckel aufsetzen und den Lüftungsschieber etwa zur Hälfte schließen.

 

Quelle: Lafer - Meine besten Grill-Rezepte

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren