Werbung

VinschgerWind

Weihnachtsgrüße aus Schlanders

s18 Rai Schlanders 2Schlanders/Rai Südtirol - Rai Alto Adige – Rai Ladinia - Bereits zum fünften Mal präsentierte Rai Südtirol zusammen mit der italienischen und ladinischen Redaktion eine Weihnachtssendung aus einem Südtiroler Dorf. Dieses Jahr kam die Livesendung aus Schlanders.

von Heinrich Zoderer

3 Redaktionen, 3 Moderatoren und 3 Kameras lieferten in 3 Sprachen insgesamt 73 Minuten Musik, Informationen, Bilder und Filmberichte aus Schlanders.

Bereits mehrere Tage vor dem 22. Dezember war eine ganze Schar von Technikern, Kameraleuten und Koordinatoren in Schlanders auf dem Plawennplatz präsent, um alles für die große Livesendung vorzubereiten. Vor dem Beginn um 20:50 wurden alle geschminkt. Bei der Sendung traten drei Chöre auf: die Klasse 1M der Mittelschule Schlanders unter der Leitung von Pasquale Bonfitto, der Kirchenchor Schlanders mit dem Chorleiter Bernhard Pattis und der Männergesangsverein unter der Leitung von Sibylle Pichler. Die drei Moderatoren Paolo Mazzucato, Gertrud Brenn und Esther Videsott führten durch den Abend und sprachen mit Gianni Bodini und Raimund Rechenmacher über die Geschichte, den Kirchturm und die Menhire. Zum Thema Marmor informierten Erhard Alber und Burkhard Pohl. Weitere Interviews gab es mit BM Dieter Pinggera, Hubert Piccolruaz, dem Ikonenmaler, dem Stabhochspringer Tobias s18 Rai Schlanders 1Lechthaler und dem Präsidenten vom Leichtathletikclub Vinschgau, Heinrich Pohl, mit dem Filmemacher Manuel Koch, Hannes Götsch von Basis Schlanders, sowie dem Restaurator Werner Gruber und der Bezirksbäuerin Ingeborg Rainalter Rechenmacher. Zwischen den Gesprächen erklang Musik der Chören, bzw. der Bläsergruppe der Bürgerkapelle Schlanders. Maurizio Floridia und Lisa Untersteiner gaben das sizilianische Weihnachtslied „La notti di Natale“ zum Besten. Der ladinische Männerviergesang Göma sang ein Hirtenlied, begleitet von Magdalena Gasser auf der Harfe. Zum Schluss überbrachten die Vertreter der Rai ihre Weihnachtsgrüße: der Rai Direktor Vittorio Longati, der Koordinator Markus Perwanger und die beiden Chefredakteure der deutschen und italienischen Redaktion, Heidy Kessler und Roberto Vivarelli.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Seite: Start Gesellschaft Allgemeine Gesellschaft Archiv Archiv 2019 Ausgabe 1-19 Weihnachtsgrüße aus Schlanders