VinschgerWind

Kindersommer voller Spaß und Abenteuer

s31 gemeinsamfotoSchlanders/Latsch - Einen Sommer voller spannender Erlebnisse – das verspricht das Projekt „Mittelvinschger Sommer“, das der Jugenddienst Mittelvinschgau seit Jahren in Schlanders und in Latsch organisiert.

Finanziert wird dieses besondere Sommerangebot von der Familienagentur und der jeweiligen Gemeinde.  Sieben Wochen lang, vom 26. Juni bis 11. August,  erleben die 42 Grundschüler beim Kindersommer Schlanders und die 35 Kinder der Latscher Erlebniswochen aufregende Tage und spannende Abenteuer. Von Klettern im  Klettergarten, der Besuch verschiedener Erlebnisbäder, Wandern, Spielen oder Basteln; die Betreuerinnen sorgen für ein abwechslungsreiches Programm und Langeweile kommt erst gar nicht auf. Jeder Tag hat seine eigene Geschichte und die Kinder kehren immer wieder mit vielen Erzählungen am Nachmittag nach Hause zurück. Auch ein gemeinsames Treffen der beiden Gruppen stand vor kurzem auf dem Plan. Am 14. Juli trafen sich alle Kinder in der Matscher Au und konnten  bei den „Schlanderser Spielideen“ gemeinsam spielen und einen lustigen Tag verbringen. (sam)

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Seite: Start Gesellschaft Jugend Archiv Archiv 2017 Ausgabe 16-17 Kindersommer voller Spaß und Abenteuer