Werbung

VinschgerWind

 

Die Tante aus Amerika

s16 GruppenfotoHEIMATBÜHNE Tschengls - Die Theaterbesucher dürfen sich freuen auf die neue Produktion der Heimatbühne Tschengls: Am Samstag, 5. Jänner ist es wieder soweit und der Vorhang im Kultursaal in Tschengls öffnet sich.  Auch in diesem Jahr ist es Regisseur Martin Spechtenhauser gelungen eine lustige, bunte Truppe zusammenzutrommeln, die zurzeit eifrig am Proben ist.  Zur bewährten Runde um Michael Blaas, Fabian Andres, Gabi Tscholl, Florian Peer, Jana Peer, Roswitha Tappeiner (fehlt im Bild) und Sepp Kurz gesellt sich heuer mit der jungen Tschenglserin Tanja Tappeiner ein neues Gesicht und macht damit das Schauspielteam komplett. Die 8 Darsteller werden das Lustspiel in 3 Akten „Die Tante aus Amerika“ zum Besten geben.
Der Inhalt? Nur so viel wird verraten: „Lügen haben kurze Beine“! Das scheint die Männerwirtschaft, bestehend aus Opa, Vater und Sohn, noch nicht zu wissen. Sonst hätten sie Tante Barbara in ihren Briefen nach Amerika nicht so haarsträubende Märchen aufgetischt, um sich die heißbegehrten Dollars schicken zu lassen. Doch nun kommt die Tante zu Besuch und die Männer haben jetzt eine Reihe von Problemen…
Die Theaterbesucher erwartet gute Unterhaltung und viele Lachtränen. Die Heimatbühne Tschengls freut sich auf zahlreiches Publikum bei insgesamt sieben Vorstellungen: Reservierungen unter 347 7061016 (ab 14 Uhr).

Aktuelle Seite: Start Gesellschaft Theater