Werbung

VinschgerWind

Die Similaunhütte im Schnalstal: Abenteuer leben

s2 4245 02Skitourengeher und Schneeschuhwanderer aufgepasst: Die Similaunhütte ist ab dem 12. März wieder geöffnet. Die Similaunhütte liegt auf 3.019 Meter am Niederjoch im Schnalstal und ist seit vier Generationen im Besitz der Familie Platzgummer-Pirpamer.

s2 1559s2 3210Erreichbar ist sie von der Bergstation Grawand übers Hauslabjoch in rund 3,5 Stunden. Am Hauslabjoch, 230 Höhenmeter oberhalb der Hütte, wurde 1991 der Eismann, bekannt als Ötzi, gefunden. Seit jeher ist die Similaunhütte bekanntes und beliebtes Ziel für Scheeschuhwanderer und Skitourengeher, sowie wichtiger Stützpunkt für Gletschertouren. „Derzeit herrschen gute Tourenverhältnisse auf den Gletschern“, sagt Markus Pirbamer, „zum Beispiel auf die Finailspitze, den Similaun, die Hintere Schwärze oder den Hauslabkogel.“ Direkt vor der Haustüre liegt der Similaun mit 3.606 Meter. Von der Hütte geht es südostwärts über die Moräne zur Gletscherzunge, dann über den zuerst eher flachen aber bald ansteigenden, spaltenreichen Gletscher hinauf. Die Finailspitze lässt sich gut mit einem Abstecher über die Ötzi Fundstelle erreichen. s2 3391Passionierte Skitourengeher nutzen den spaltenreichen Marzellferner zu einem Aufstieg auf die Hintere Schwärze.  Besonderer Tipp: Heuer wartet die Pfossental-Abfahrt mit perfekten Bedingungen auf. Für welche Tour sich Tourengeher auch entscheiden der Hüttenwirt und Tourenführer Markus Pirbamer ist gerne als Begleiter behilflich und gibt Tipps und wichtige Informationen bei der Planung der Routen.
Ein Besuch auf der Similaunhütte lohnt sich in jedem Fall. Die Küche kredenzt unter anderem Produkte aus der eigenen Landwirtschaft. Auch ein Hochgenuss – in kulinarischem Sinne, geadelt mit dem Gütesiegel „Qualität am Berg“. (ap)

Wanderinfos:

Die Similaunhütte verfügt über 30 Betten in Mehrbett-Zimmern und 65 Plätze in Matratzenlagern
Bei schönem Wetter kann man die Sonne und den Ausblick auf der neuen Terrasse genießen.

Öffnungszeiten
Frühjahr: 12.03.2018 bis voraussichtlich Ende April 2018
Sommer: Mitte Juni 2018 bis Ende September 2018
Informationen zu den Tourenbedingungen und Schneeverhältnissen bitte bei Markus Pirbamer einholen.
Tel. Similaunhütte:
0039 0473 669711
oder 0043 720 920 439

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Seite: Start Gesellschaft Wandern Archiv Archiv 2018 Ausgabe 5-18 Die Similaunhütte im Schnalstal: Abenteuer leben