VinschgerWind

 

Latscher Kulturtage 2017

latsch kulturtage

latsch gesangSamstag, 20. Mai, 7.00 Uhr, Spitalkirche
KONZERT GREGORIANISCHE GESÄNGE MIT ORGELBEGLEITUNG
Die einstimmigen Gesänge der Mönche am frühen Morgen erzeugen mystische Stimmung vor einem der schönsten Flügelaltäre Südtirols. Lukas Punter aus Planeil, Kirchenmusiker und Lehrbeauftragter für Orgel an der Uni- versität Regensburg, im musikalischen Dialog mit der „Schola Sancti Magni“ aus Bayern.

latsch chilloutSamstag, 20. Mai, 16.00-18.00 Uhr, Jugendcafé
WORKSHOP „SEXUALITÄT“
Ein Workshop zur Sensibilisierung und Förderung der Akzeptanz von Jugendlichen gegenüber Menschen mit homosexueller Orientierung. Homosexuelle Jugendliche sprechen über ihr „Outing“ und die Schwierigkeiten, in unserer Gesellschaft mit einer anderen sexuellen Orientierung zu leben.

latsch mariensingenFreitag, 26. Mai, 20.00 Uhr, Bichlkirche
MARIENSINGEN: „ALPENLÄNDISCH TRIFFT KLASSIK“
Der Kirchenchor Latsch und Männerstimmen der Aurelius Sängerknaben Calw singen zur Ehre Mariens Lieder aus verschiedenen Epochen. Genießen Sie einen klangvollen Abend mit alpenländischer und klassischer Musik. Die Kirche „Unsere Liebe Frau auf dem Bichl“ sorgt für den passenden Rahmen für dieses Konzert.

latsch koenigsspitzSamstag, 27. Mai, ab 19.00 Uhr Ausstellung, um 20.00 Uhr Vortrag, CulturForum
BILDERVORTRAG: „KAMPF UM DIE KÖNIGSSPITZE“
Die 3.860 m hohe Königsspitze konnte als markanter Beobachtungspunkt im 1. WK aus Mangel an österreichischen Soldaten nicht besetzt werden. Erst als Patrouillen den italienischen Vormarsch zur Spitze meldeten, entstand ein Wettlauf mit der Zeit. Die Bergführer Kompanie Nr. 1 griffen mitten in der Nacht die Alpini in ihrem 70 m entfernten „Adlernest“ am Suldengrat an. Sie hatten bereits begonnen, den österreichisch besetzten Königsgipfel zu unterminieren.

Sonntag, 28. Mai, 18.00 Uhr, Spazio Rizzi
latsch tschollAUSSTELLUNG: „WERNER TSCHOLL - ARCHITEKT DES JAHRES 2016“
Dem Vinschger und Latscher Werner Tscholl wurde von der Nationalen Architektenkammer und der Wirtschaftszeitung „Sole24Ore“ der Titel „Architekt des Jahres 2016“ verliehen. Wie er Akzente setzt und Lebensräume prägt, Bestehendes respektiert und das Gleichgewicht sucht, vermittelt eine Ausstellung mit großformatigen Bildern seiner Werke ab 2006.

Bildungsausschuss Latsch

Einladung zur Verleihung Gabriel-Grüner-Stipendium

GG 2017 einladung preisverleihung mals

Bildungsausschuss Mals

Kräuterwanderung in Schluderns

krauter buchMit der Kräuterexpertin und Buchautorin
Irene Hager
Bei einer Kräuterwanderung rund um Schluderns wird uns Irene Hager viele Kräuter aus dem Buch zeigen und anschließend werden wir die gesammelten Kräuter im Dorfladen verarbeiten und verkosten. Danach stellt uns Irene das Buch in gemütlicher Runde vor.

Am 20. Mai 2017
ab 14.00 vor der Bibliothek
Bitte anmelden!
0473/614124 oder bibliothek@gemeinde.schluderns.bz.it oder 3487128804

Es laden ein: Die Bibliothek, die Bäuerinnen, der BA und der Dorfladen Schluderns

Bildungsausschuss Schluderns

LITERATURRUNDE

wanderfalkeWir sprechen über das Buch von John A. Baker
“Der Wanderfalke”

In den 1960 er Jahren war der Wanderfalke im Aussterben begriffen. In diesem Wissen beobachtete Baker über viele Jahre diese faszinierenden Vögel. Mit naturwissenschaftlicher Genauigkeit beschreibt er in seinem als Tagebuch angelegten Bericht das Leben eines Wanderfalkenpaares in Ostengland.

Montag, 29. Mai 2017
in der Bibliothek Schlandersburg

Bildungsausschuss Schlanders

Rundgang zu historischen Bauernhöfen

rundgang histmit Dr. MARTIN LAIMER
KORTSCH und SCHLANDERS

Samstag, 27. Mai 2017

Treffen: 15:15 Uhr,
Kortsch (Kirchplatz)

Bildungsausschuss Schlanders

Kulturfahrt zum Arte Natura Kunstpfad im Val di Sella

kulturreiseam Samstag, 27. Mai 2017

Vereinsmitglieder und alle Interessierte sind zu dieser Fahrt
recht herzlich eingeladen.

Seit 1986 zeigen Künstler aus aller Welt ihre Werke aus Naturmaterialien, die sie an Ort und Stelle hergestellt haben. Die oft archaisch wirkenden Kunstwerke aus Holz, Wolle, Fels, Papier, Draht oder Zement sind darauf angelegt von der Natur erobert zu werden.
Programm
•    Start: Samstag, 27. Mai 2017 um 7.00 Uhr
•    Treffpunkt: OG Juval Kastelbell, Fahrt mit Bus nach Malga Costa
•    Ca. um 10.15 Uhr Führung durch den Kunstpfad - leichter Fußmarsch
•    Rückfahrt oder zu Fuß (ca. 1,5 Std) zum Restaurant
•    13.00-14.00 Uhr Mittagessen beim Restaurant „al legno“
•    Rückkehr ca. 18.00 Uhr in Kastelbell

Anmeldungen bis Montag, 22. Mai
beim Tourismusverein Kastelbell-Tschars Tel. 0473/624193
Spesen: Vereinsmitglieder-Gratis, Interessierte-10 €

Bildungsausschuss Kastelbell/Tschars

Neue Romane im Frühjahr 2017

romane laasDie Bibliothek Laas und der Bildungsausschuss Laas laden zur
Buchvorstellung ein:

Neue Romane im Frühjahr 2017

Im Frühjahr erwartet uns wieder eine große Auswahl an neuen Romanen unter denen sich potenzielle Lieblingsbücher verbergen. Welches Buch wird euch verzaubern?
Eine Familiengeschichte, ein gesellschaftskritisches Werk, ein Krimi, ein lustiger Roman oder ein Sozialdrama?
Ihr habt die Wahl!

Margot Schwienbacher und Alma Köll stellen euch die neuen Romane vor! Christoph Pichler liest Textstellen daraus vor.

Donnerstag, 25. Mai
20.00 Uhr
In der Bibliothek Laas

Bildungsausschuss Laas

Aktuelle Seite: Start Gesellschaft Bildung