Werbung

VinschgerWind

Karl, der Zuckbichler

s39 4 Filmteam Karl der ZuckbichlerZuckbichl, der verfallene Hof am Vinschger Sonnenberg, oberhalb von Vetzan, war rund 20 Jahre lang, mit einigen Unterbrechungen von 1979 bis 2004, der Rückzugsort von Karl, dem Zuckbichler, wie er im Vinschgau genannt wurde. Hier hauste er in seiner „Residenz der Zuversicht“.

Aktuelle Seite: Start Kultur