lokalwirtschafts banner

SÜDTIROL AKTUELL

  • Corona Infektionen weltweit

    Corona Karte

    Corona Karte Südtirol

    Corona Daten online
  • Corona-Sonderhilfen für besonders notleidende Sektoren
    Corona-Sonderhilfen für besonders notleidende Sektoren Unternehmen, die der Covid-19-Notstand besonders hart getroffen hat – beispielsweise Reisebüros oder Eventdienstleister –, können bis 16. Oktober um Corona-Sonderzuschüsse des Land ansuchen. Die einschränkenden Bestimmungen und der Lockdown im…
  • Obstwirtschaft: Land Südtirol will konstruktiven Dialog statt Prozess
    Obstwirtschaft: Land Südtirol will konstruktiven Dialog statt Prozess Auf einen "respektvollen Dialog" hat sich der Landwirtschaftslandesrat mit Umweltinstitut München, oekom-Verlag und Alexander Schiebel verständigt. Daher zieht der Landesrat die Anzeigen zurück. Der Südtiroler Landwirtschaftslandesrat und die Südtiroler Obstwirtschaft verzichten auf…
  • Südtirol Pass abo+ schon erneuert?
    Südtirol Pass abo+ schon erneuert? Bisherige abo+ sind noch bis 15. September gültig. Danach können nur jene abo+ genutzt werden, für die eine Verlängerung beantragt und die Jahrespauschale bezahlt wurden. Die Jahresabonnements für den öffentlichen Nahverkehr Südtirol…
  • Erlebnisschule Langtaufers: Lernen fürs Leben seit 20 Jahren
    Erlebnisschule Langtaufers: Lernen fürs Leben seit 20 Jahren In Langtaufers wurde heute das 20-Jahr-Jubiläum der Erlebnisschule gefeiert. 40.000 Kinder mit 5.000 Begleitpersonen haben die Schule besucht, rund 10 Millionen Euro an Wertschöpfung wurden erzielt. Die Natur und die Kultur des Hochtales Langtaufers und des Obervinschgaus mit…
  • Nationalparkamt sucht Taucher oder Taucherin
    Nationalparkamt sucht Taucher oder Taucherin Das für den Nationalpark Stilfserjoch zuständige Landesamt sucht für den Dienstort Prad einen Facharbeiter oder eine Facharbeiterin mit Berufsbefähigung als Taucher oder Taucherin. Die Landesverwaltung, und zwar das Amt für den…
  • Impfpflicht: Landesregierung gesteht weitere Zeit zu
    Impfpflicht: Landesregierung gesteht weitere Zeit zu Noch drei Wochen Zeit haben Eltern, um ihre Kinder zu impfen und damit die Voraussetzungen für den Kindergartenbesuch zu erfüllen. Dafür hat sich die Landesregierung entschieden. Eltern von Kleinkindern und Kindern im…
  • Covid-Finanzhilfen: Kreditanträge noch bis 15. Oktober möglich
    Covid-Finanzhilfen: Kreditanträge noch bis 15. Oktober möglich Zwischen April und Juli gingen über 4200 Kreditanfragen von Familien und Unternehmen ein. Heute (8. September) hat die Landesregierung die Covid-Zinszuschüsse für das zweite Darlehensjahr genehmigt. Vor fast genau fünf…
  • Prämien für Mitarbeiter in Sanität und Sozialwesen beschlossen
    Prämien für Mitarbeiter in Sanität und Sozialwesen beschlossen Insgesamt 10 Millionen Euro werden demnächst auf über 6000 Mitarbeiter aus dem Sozial- und Gesundheitswesen verteilt, um damit ihren Einsatz in der Akutphase der Covid-19-Pandemie wertzuschätzen. Bereits im Landesgesetz Nr. 3 im…
  • Coronavirus: Bürgertelefon nimmt Dienst wieder auf
    Coronavirus: Bürgertelefon nimmt Dienst wieder auf Seit heute (31. August) ist das in der Agentur für Bevölkerungsschutz angesiedelte Bürgertelefon (800 751 751) im Zusammenhang mit dem Coronavirus wieder aktiv. Wer Fragen zu Regeln und Maßnahmen rund…
  • Schulbeginn: Kinder und Jugendliche sollen Vorrang auf den Öffis haben
    Schulbeginn: Kinder und Jugendliche sollen Vorrang auf den Öffis haben „Stoßzeiten vor Schulbeginn und nach Schulende vermeiden, damit Schüler und Pendler auf den öffentlichen Verkehrsmitteln Vorrang haben“, so lautet der Appell des Mobilitätslandserats zum Schulstart. Die Landesabteilung Mobilität und die drei Bildungsdirektionen haben sich…
  • Landeskindergeld: Ab 1. September ansuchen
    Landeskindergeld: Ab 1. September ansuchen Zur einkommensbezogenen Unterstützung von Familien in Südtirol gibt es unter anderem das Landeskindergeld. Ab morgen, 1. September, können die Familien um die Erneuerung des Antrages ansuchen. Südtiroler Familien mit mindestens einem Kind…
  • Neuen Mitbürgern Sprache und Kultur näherbringen
    Neuen Mitbürgern Sprache und Kultur näherbringen Zeitgleich mit den Sprachkursen startet das Land Südtirol erstmals mit Kursen zur lokalen Gesellschaft und Kultur. Sich in eine Gesellschaft zu integrieren, heißt daran teilzunehmen. Um sich in dieser neuen…
  • Landesregierung passt Stipendien für Studierende an
    Landesregierung passt Stipendien für Studierende an Für Studierende an Universitäten oder Fachhochschulen hat die Landesregierung eine Anpassung der Studienbeihilfen sowie neue Maßnahmen im Fall eines Gesundheitsnotstandes gutgeheißen. In ihrer gestrigen Sitzung (25. August) hat die Landesregierung für Studierende…
  • Suchterkrankungen: Landesregierung stärkt Betreuungsangebot
    Das Platzangebot für die stationäre Aufnahme, Therapie und Rehabilitation von Suchtkranken wird erweitert und eine neue, teilstationäre Betreuungsform eingeführt. Alkohol-, Drogen- oder Medikamentenabhängigkeit machen auch in Südtirol vor keiner gesellschaftlichen Gruppe halt. Um…
  • Heimplätze im Bozner "Elisabethinum" auch für Universitätsstudenten
    Heimplätze im Bozner "Elisabethinum" auch für Universitätsstudenten Im Herbst stehen erstmals 49 Heimplätze im "Elisabethinum" Uni-Studierenden zur Verfügung. Im Zuge der nächsten drei Jahre sollen es mehr werden. Das hat die Landesregierung beschlossen. In Südtirols Landeshauptstadt sei…
  • Arbeitsmarkt-News: “Die Landwirtschaft in Covid-Zeiten”
    Arbeitsmarkt-News: “Die Landwirtschaft in Covid-Zeiten” In der Landwirtschaft zeichnen sich in der laufenden Erntesaison bemerkenswerte Entwicklungen ab. Die neue, online abrufbare Ausgabe der Arbeitsmarkt-News informiert darüber. Aufgrund der unsicheren Verfügbarkeit auswärtiger landwirtschaftlicher Arbeitskräfte werden zunehmend…
  • Meilenstein für Südtirols Mobilität: Alle Infos zu Öffis auf einer App
    Meilenstein für Südtirols Mobilität: Alle Infos zu Öffis auf einer App Alle Infos und Dienste rund um die öffentliche Mobilität in Südtirol gibt es übersichtlich und leicht zugänglich auf einer neuen App und einer neuen Webseite. Diese wurden am 26. August…
  • Zeit für Weiterbildung: Herbstprogramm reagiert auf Covid-Folgen
    Zeit für Weiterbildung: Herbstprogramm reagiert auf Covid-Folgen Zu Präsenzveranstaltungen kommen ab September auch Online-Lernangebote: Heute (20. August) erscheint die Broschüre des Landesamtes für Weiterbildung mit gesammelten Weiterbildungen bis Jänner 2021. Die Herbstausgabe der Kursbroschüre "Zeit für Weiterbildung"…
  • #NeustartLandwirtschaft: Bis Ende September um Beihilfen ansuchen!
    #NeustartLandwirtschaft: Bis Ende September um Beihilfen ansuchen! Urlaub-auf-dem-Bauernhof-Betriebe, Direktvermarkter und Gärtnereien können bis zum 30. September über das #NeustartSüdtirol-Portal des Landes um Corona-Hilfen ansuchen. Die Landesregierung hat im Mai die Richtlinien für die Covid-19-Förderung für Urlaub-auf-dem-Bauernhof-Betriebe, Direktvermarkter und Gärtnereien…
  • Land fördert weiterhin die E-Mobilität der Unternehmen
    Land fördert weiterhin die E-Mobilität der Unternehmen Unternehmen, die auf Elektromobilität setzen, können auch in den kommenden drei Jahren mit Unterstützung des Landes rechnen. Die Landesregierung hat heute die entsprechenden Richtlinien genehmigt. Um verkehrsbedingte Umweltbelastungen zu verringern,…
  • Mehrfamilienhaus energetisch sanieren: Beitragsgesuche ab 1. Jänner
    Mehrfamilienhaus energetisch sanieren: Beitragsgesuche ab 1. Jänner Das Land fördert die energetische Sanierung von Mehrfamilienhäusern weiterhin mit 70 Prozent der anerkannten Kosten. Beitragsgesuche können ab 1. Jänner 2020 eingereicht werden. Ab 1. Jänner 2020 kann beim Landesamt…
  • Bis zu 10.000 Euro E-Auto-Prämie
    Bis zu 10.000 Euro E-Auto-Prämie Mit bis zu 10.000 Euro wird der Kauf von Elektroautos unterstützt, 6000 Euro kommen vom Staat, 4000 Euro von Land und Händlern. Die Landesregierung hat die Förderkriterien dahingehend angepasst. Das…

AKTUELLE AUSGABE

  • 1

KLEINANZEIGEN

kla icons

BILDER

Und das am Hochzeitsmorgen - Volksbühne Laas

dsc01214

Der Schneckenprofessor - Volksbühne Eyrs

dsc01214

Impressionen_2019 Gianni Bodini

x19 18 7326

Impressionen 2020 Gianni Bodini

impression_1-20

Am Nördersberg. Der Winter hat hier länger alles im Griff. Von weitem gleichen die „Plantagen“ einer geheimnisvollen Schrift, die sonderbare Geschichten erzählt.
Foto und Text: Gianni Bodini - www.fotobybodini.it

impression_10-20

Der Malser Bahnhof als Metapher. So schaut zur Zeit unser Gesellschaftssystem aus: gelähmt, leer, in Wartung... Zeit genug um Verschwörungstheorien aufzustellen: wer manovriert die Weichen, wer profitiert davon, wer hat das Problem geschaffen...? Und wenn wir das Problem wären?

Foto und Text: Gianni Bodini - www.fotobybodini.it

impression_11-20

#Ichbleibevorsichtig. Früher habe ich an die Schutzengel geglaubt, ohne jemals einen gesehen zu haben. Heute weiß ich, dass sie unter uns sind: Sie sind das ganze Sanitätspersonal, das besonders in diesen schwierigen Zeiten uns beschützt. P.S. Die drei Himmelskörper kommen mir bekannt vor...
Foto und Text: Gianni Bodini - www.fotobybodini.it

impression_12-20

100 Jahre. Der Imker Verein Latsch hat die Annexion, die Option, den 2. Weltkrieg und die Feuernacht überlebt. Die aktuelle Herausforderungen sind der Klimawandel, der Spritzcocktail-Wahnsinn, das Covid19, usw. Viel Glück.
Foto und Text: Gianni Bodini - www.fotobybodini.it

impression_13-20

Stilles Wasser? Die Wasserkreise des Grubensees im Meineidtal erzählen uns, dass hier einst ein viel besuchter Brandopferplatz stand. Im Hintergrund die Finailspitze, an dessen Hang Ötzi gefunden wurde.
Foto und Text: Gianni Bodini - www.fotobybodini.it

impression_14-20

Zurück in die Zukunft? Rai Südtirol: „...auf der Brennerautobahn zwischen A und B Kolonnenverkehr und Stau wegen Überlastung...“ Auch am Himmel über den Vinschgau ist die Normalität zurück gekehrt.
Foto und Text: Gianni Bodini - www.fotobybodini.it

impression_15-20

Am Goldsee. Früh morgens herrscht hier eine greifbare, sichtbare und hörbare Harmonie. Dann aber steigt von der darunterliegenden „Erlebnisstraße“ das unerträgliche Donnern der heulenden Motoren und der Spuk ist vorbei.
Foto und Text: Gianni Bodini - www.fotobybodini.it

impression_16-20

Freilicht-Kino. Im Juli war es möglich den Komet „Neowise“ zu bewundern. Selten bin ich beim Fotografieren eines Naturereignisses so stark emotional involviert gewesen.
Es war wie eine Erscheinung! Hier „Neowise“ über Tanas, fotografiert von Tarnell aus.
Foto und Text: Gianni Bodini - www.fotobybodini.it

impression_17-20

Bei Mals. Es gibt sie noch, die „Goldenen“ Getreideacker die einst den Vinschgau bekannt machten. Dannach ist die Zeit der „Golden“ gekommen. Und was kommt jetzt?
Foto und Text: Gianni Bodini - www.fotobybodini.it

impression_18-20

Mir sein mir. Die Supermächte geben Milliarden aus, um den Mond zu erreichen. Bei uns, am Stilfserjoch, kann man mit nur ein paar Euro auf den Mond „fliegen“.
Foto und Text: Gianni Bodini - www.fotobybodini.it

impression_19-20

Auf der Schoad in Langtaufers. Hinter der Kirche von St. Martin bewegte sich rasch eine „wollene Wolke“. Es waren die 900 Schafe, die von der Sommerweide ins Tal zurückkehrten. Was für ein schöner Tag.
Foto und Text: Gianni Bodini - www.fotobybodini.it

impression_2-20

Maria im Schnee. Aschbach ist eine Enklave der Gemeinde Algund im Partschinser Gemeindegebiet. Also zwischen Vinschgau und Burggrafenamt, aber was sollen Grenzen in einem Panoramabild?
Foto und Text: Gianni Bodini - www.fotobybodini.it

impression_3-20

Zum Valentinstag - Die Romantik des Muntpitschen. Das ewige Liebespaar: Die ersten Sonnenstrahlen küssen das Licht des untergehenden Mondes.
Foto und Text: Gianni Bodini - www.fotobybodini.it

impression_4-20

Bizarre Landschaft. Der Reschensee, wie alle anderen Seen, hat mehrere Gesichter: nach Jahreszeiten, nach Sonnenstand, nach Wasserstand, nach Standpunkt des Betrachters oder nach dem Standpunkt des Benutzers, ...
Foto und Text: Gianni Bodini - www.fotobybodini.it

impression_6-20

Wem das Wasser gehört. Dieser Satz, aus einem Gedicht von Gottlieb Pomella, hat mich zum Nachdenken gebracht und mich animiert ein passendes Bild zu fotografieren.
Foto und Text: Gianni Bodini - www.fotobybodini.it

 

Wem das Wasser gehört

Warum /
fragte ich /
dürsten unsere Bäume
und welkt das Blatt
unserer Reben

das Wasser
gehört dem Baron /
sagte mein Vater /
die Brunnen / die Bäche
das war immer so
nur der Regen / fällt
wo Gott ihn schickt
auch auf die Äcker der Kleinen

doch trifft es für diese
nur wenig / Wasser
denn auch ihre Felder
sind klein

impression_7-20

#ichbleibezuhause. Den letzten Vollmond habe ich in Göflan erwischt. Wenn sich demnächst nichts ändern wird, muss ich das nächste Bild vom Balkon aus schießen. Ich bin aber zuversichtlich und an Motiven wird es nicht mangeln. Bis dahin: Alles Gute an alle!
Foto und Text: Gianni Bodini - www.fotobybodini.it

impression_8-20

#Ichbleibezuhause. Um mich und andere nicht zu gefährden, bleibe ich (widerwillig) zuhause. Ich greife in meinem Archiv nach vorhandenen Bildern. Sie dürfen im Freien sein und bald dürfen wir hoffentlich auch wieder ins Freie. Foto und Text: Gianni Bodini - www.fotobybodini.it

impression_9-20

Am Waal. Draußen grünt alles wieder, als ob gar nichts gewesen wäre.
So fließt das Leben weiter wie das Wasser in die Waale.
Foto und Text: Gianni Bodini - www.fotobybodini.it

Wie wär's denn Mrs. Markham? Heimatbühne Schluderns

dsc01214

WINDMAGAZINE

sommerwind 2019 cover

zum Blättern

Sommer Magazin - Sommerwind 2020 - Bezirk Vinschgau Südtirol - Broschüre Wandern Menschen Landschaften

 

sommerwind 2019 cover

zum Blättern

Wanderführer 2020 - Bezirk Vinschgau Südtirol - Traumhafte Touren Bergtouren Wanderungen Höhenwege

 

KULTURHAUS

THEATER

VERANSTALTUNGEN

interreg banner

BILDUNGSZUG

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.