Werbung

VinschgerWind

Delegiertenversammlung mit Neuwahlen

PM 110219 umweltschutzAm vergangenen Donnerstagabend hat der Dachverband für Natur- und Umweltschutz seine alljährliche Delegiertenversammlung und aufgrund der abgelaufenen Amtsperiode auch die Neuwahlen des Vorstandes abgehalten.

Am Donnerstagabend vergangener Woche hat der Dachverband für Natur- und Umweltschutz im Sparkassensaal des Bozner Waltherhauses im Beisein der Delegierten der zahlreichen Mitgliedsvereine und Umweltgruppen seine Jahreshauptversammlung abgehalten. Dabei wurde neben dem formalen Teil der Genehmigung der Finanzgebarung 2018 auch Rückblick gehalten auf das breit gefächerte Tätigkeitsprogramm des repräsentativsten Umweltverbandes in Südtirol.

Genehmigt wurde von den Delegierten auch das Jahresprogramm für 2019, welches neben den bereits in den letzten Jahren bearbeiteten Themen heuer ganz besonders die negativen Auswirkungen des Klimawandels auch für Südtirol thematisieren soll. Daneben werden Plastik/Müll, Artenvielfalt und Wasser Schwerpunkte sein.

Aufgrund der auslaufenden Amtsperiode standen heuer die Neuwahlen für den Vorstand, die Rechnungsrevisoren und das Schiedsgericht an. Dabei wurden Klauspeter Dissinger als Vorsitzender und Johanna Ebner als Vize-Vorsitzende bestätigt. Der restliche Vorstand hingegen wurde stark erneuert. Neben dem bereits in der auslaufenden Amtsperiode vertretenen Hanspeter Niederkofler wurden Brigitte Haas Atz, Jutta Staffler, Thomas Brachetti, Stefan Gruber und Helmuth Scartezzini neu in den Vorstand gewählt. Klara Kofler, Anna Pichler, Wolfgang Niederhofer und Willi Seppi stellten sich nicht mehr der Wahl. Auch die Rechnungsrevisoren und das Schiedsgericht wurden neu gewählt und setzen sich in der kommenden Amtsperiode wie folgt zusammen: Gregor Beikircher, Adolf De Lorenzo und Gerda Wallnöfer, respektive Margarethe Ploner, Johanna Plasinger Scartezzini und Werner Palla.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Seite: Start Politik Aktuelles Archiv Archiv 2019 Archiv Pressemitteilungen 2019 Delegiertenversammlung mit Neuwahlen