VinschgerWind

„Ich bin ein Wagnis eingegangen“

s17 SiegmarSiegmar Alber aus Schlanders hat sich mit 23 Jahren für ein Leben als Mönch der  ökumenischen Taizé- Gemeinschaft entschieden. Seit 2007 lebt er in Bangladesch:  „Ich bin ein Wagnis eingegangen. Es  ist erstaunlich, wie richtig sich diese Entscheidung  für mich immer noch anfühlt.“

Von Brigitte Maria Pircher  

Bangladesch zählt um die 500.000 Einwohner und liegt 120 Kilometer nördlich von Dhaka, der Landeshauptstadt. Armut, Gewalt und Korruption bestimmen den Alltag der Menschen, die Stadt ist feucht und laut.

Aktuelle Seite: Start Menschen