Werbung

VinschgerWind

Podest-Plätze für Vinschger Budokas

s54 DSC 1649Mals/Schlanders/Bruneck - Am 27.01.2019 fand in Bruneck der erste Wettkampf dieser Saison statt. Es nahmen über 250 Athleten aus dem ganzen Land an diesem Event teil.


Auch Athleten aus dem Trentino und der Provinz Udine nahmen die lange Reise auf sich, um an diesem Event teilnehmen zu können.
Stark vertreten waren dabei einmal mehr die jungen Athleten aus dem Vinschgau (Mals und Schlanders), um sich bei den verschiedenen Wettkämpfen messen zu können.
Obwohl der Respekt und das Fair Play stets im Vordergrund stehen, kämpften die Athleten zielstrebig um jeden Punkt und so konnten die Athleten aus dem Vinschgau einmal mehr ihr Können unter Beweis stellen.
Die verschiedenen Podest-Plätze zeigen die ausgezeichnete Arbeit, welche in den Hallen in Mals und s54 YBSchlanders gemacht wird und das Verhalten der Athleten gegenüber ihren Gegnern zeigte von großem Respekt, egal ob bei Sieg oder Niederlage. Werte wie Respekt, Höflichkeit, Ehrlichkeit und Loyalität sind es, welche den jungen Athleten immer wieder vermittelt werden, und genau diese sind es, welche in unserer Gesellschaft wohl immer mehr an Bedeutung gewinnen sollten.
Die Ergebnisse:
· 1. Platz (Kat. U8) Laura Mohana Tscholl
· 3. Platz (Kat. U12) Marco Reifenhäuser
· 3. Platz (Kat. U12) Hans Puintner
· 2. Platz (Kat. U14) Alexandra Lutt
· 3. Platz (Kat. U14) Lukas Hellrigl
· 2. Platz (Kat. U16) Viktoria Kurz
· 3. Platz (Kat. U16) Elias Wallnöfer
· 3. Platz (Kat. U16) Ivan Eller

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Seite: Start Sport Kampfsport Archiv Archiv 2019 Ausgabe 3-19 Podest-Plätze für Vinschger Budokas