Werbung

VinschgerWind

In Schluderns und Laas „läuft“ es rund!

s53 firmenlaufSchluderns/Laas - Vierundzwanzig LäuferInnen der Wohn- und Pflegeheime von Laas und Schluderns gingen heuer beim 17. Firmenlauf in Neumarkt an den Start.

Neben den insgesamt 20 MitarbeiterInnen und zwei Freiwilligen nahmen auch die Direktorin Sibille Tschenett und der Laaser Dorfpfarrer Roland Mair teil. Sie waren neben 16 weiteren LäuferInnen erstmals dabei. Zweimal wöchentlich bereitete sich die Gruppe unter Anleitung des „Mitarbeitercoach“ Martin Telser auf den Lauf vor, um das persönliches Ziel, eine Runde von 2,6 km unter 20 Minuten zu laufen, zu erreichen. Beim Lauf selber sorgte die mitgereiste Fangemeinde aus Familienangehörigen, Freunden, Freiwilligen, Angehörigen von Heimbewohner samt Präsidentin, Verwaltungsrätin und Gemeindesekretär für entsprechenden Motivationsschub und alle schafften das gesteckte Ziel. Das positive gemeinsame Lauferlebnis motivierte laut Direktorin Sibille Tschenett die MitarbeiterInnen dazu, sich weiterhin sportlich zu betätigen, um sich so persönlich und für die Arbeit im Heim fit zu halten, was letztendlich auch den Heimbewohnern zu Gute kommt. (lu)

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Seite: Start Sport Laufsport Archiv Archiv 2017 Ausgabe 20-17 In Schluderns und Laas „läuft“ es rund!