Werbung

VinschgerWind

Landesmeistertitel gesichert

s57sp4 Andreas TappeinerRadsport - Auf eine erfolgreiche Radsaison kann Andreas Tappeiner (Bild) zurückblicken. Der Kastelbeller, der für den ARSV Vinschgau an den Start geht, sicherte sich zum Abschluss  der Rennserie „Südtirol.Berg.Cup“ den Landesmeistertitel in der Kategorie M1.  Zu der Rennserie gehören fünf Wettkämpfe (Mendelrace, Lana-Gampenpass, Prad-Stilfserjoch, Großer Preis Penserjoch und Trofeo Passo Pampeago), wobei jener Athlet mit den meisten Punkten aus den Rennen schließlich zum Landesmeister gekürt wird. Beim letzten Rennen des Cups wurde in Tesero (Fleimstal) gestartet, das Ziel befand sich auf dem Reiterjoch/Passo Pampeago. In der Tageswertung sicherte sich Tappeiner den 9. Gesamtplatz und den 3. Rang in der seiner Kategorie. Dies reichte für den Vinschger zum Gewinn des Landesmeistertitels (Kategorie M1) im Rennrad Uphill. (sam)

Aktuelle Seite: Start Sport Radsport