Werbung

VinschgerWind

Topangebot

s47 gravityReschen - Als neues Mitglied des Kartenverbundes der Leading Bikeparks, bietet die Region am Reschenpass den Inhabern der GraVity Card die Nutzung eines Topangebotes für Bike- und Endurobegeisterte. Die effiziente Zusammenarbeit des Tourismusverbandes Tiroler Oberland und des Tourismusvereins Reschenpass führte zum Anschluss an die Elite der europäischen Bike-Locations.

Finanzspritze für den Sportverein

s47 1805Schluderns - Kürzlich trafen sich die Vertreter des Sportvereins Präsident Raimund Lingg und Ausschussmitglied Prisca Gufler mit den Vertretern der Raiffeisenkasse Prad Taufers Andreas Nigg (Filialleiter in Schluderns) und Andrea Dietrich (Verwaltungsrätin) zur Unterzeichnung des Sponsor-Vertrages. Der ASV erhält 11.000 Euro als ordentlichen Beitrag und 4.000 Euro als außerordentlichen Beitrag anlässlich der 50-Jahrfeier des Sportvereins, die vom 15. bis 17. Juni 2018 am Schludernser Sportplatz über die Bühne geht. Die Raiffeisenkasse ist Sponsor der ersten Stunde. Auf dem Programm sind neben offiziellen und geselligen Teil auch Groß- und Kleinfeldturniere. Der Sportverein mit Trainer, Betreuern und unzähligen freiwilligen Helferinnen und Helfern leistet einen wichtigen Beitrag für die Dorfgemeinschaft und vor allem in der Jugendarbeit. (mds)

Tanzshow in Naturns

s48 Tanzshow NaturnsNaturns - Die Sektion Sporttanz des SSV Naturns veranstaltete am Freitag, 01. Juni eine Tanzshow in der Turnhalle Naturns. Eine Stunde lang ging es mit verschiedenen Choreographien einmal quer durch die Musikwelt.
Unter der Leitung von Choreographin Vera Holzer fand heuer zum achten Mal die Tanzshow des SSV Naturns statt, bei der dem zahlreich erschienenen Publikum die Ergebnisse der heurigen Tanzkurse präsentiert wurden. Über 50 Kinder und Jugendliche, im Alter von fünf bis 17 Jahren, waren mit dabei. Die Gruppen präsentierten Choreographien zu Rock ‘n‘ Roll, House, Rock, Pop, Balladen und die Minis luden mit ihrer Performance das Publikum ein, selbst das Tanzbein zu schwingen. „Manchmal vergehen die Trainingsstunden ohne dass wir es merken. Ich verlange Eifer und Disziplin, aber den Kindern soll es Spaß machen und wir alle sollen uns wohl fühlen. Deshalb ist es nicht nur ein Job, sondern eine Leidenschaft, mit dem Ziel unsere kleine Welt hier ein bisschen offener für den Tanzsport zu machen.“, erzählt Vera Holzer, die sich seit ihrer Kindheit dem Tanzsport widmet.
Ganz ist die Saison für die Gruppen des SSV Naturns noch nicht vorbei. Aktuell wird noch auf die Italienmeisterschaft trainiert, die im Juli in Rimini stattfinden wird. Dann geht es in die wohlverdiente Sommerpause, bevor im Oktober wieder die Tanzkurse starten. (cg)

WM-Bronze im Sportkegeln

s49 Wolfi BlaasNaturns - Wolfi Blaas hat in Rumänien die WM-Bronzemedaille im Sprint geholt. „Eine Medaille bei der WM zu holen hat einen ganz besonderen Wert, hat man es doch teils mit Profis zu tun, die in den Kegelhochburgen im Osten Europas und in Deutschland unter Vertrag sind, ihre Voraussetzungen sind völlig andere,“ erklärte Wolfi Blaas nicht ohne Stolz. Südtirol hat etwa 1.200 Sportkegler, Deutschland im Vergleich dazu 80.000. Das Kegeln erfreut sich in der Bevölkerung zwar großer Beliebtheit, als Meisterschaftssport ist das Sportkegeln aber sicher als Randsportart zu bezeichnen.

Aktuelle Seite: Start Sport Sport Allgemein