Dienstag, 29 August 2017 00:00

Spezial-Heizen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Haas+Sohn Kalius III Schwarz

rungg kaliusRund, schlank, hoch – und jetzt noch eleganter und mit noch mehr Komfort: Haas+Sohn hat die neue Generation der Premium-Ausführung „KALIUS-III“ mit einem eleganten neuen Edelstahl-Griff und neuer Türverriegelung ausgestattet und mit einem verschließbaren Zuluftanschluss versehen. Dieser sorgt  dafür, dass die warme Raumluft nach dem Heizbetrieb nicht durch den Kamin entweichen kann.


Der großzügig dimensionierte neue Griff aus Edelstahl ist ideal erreichbar, liegt angenehm in der Hand und ermöglicht ein noch bequemeres und eleganteres Öffnen und Schließen. Ein spezieller Verriegelungsmechanismus garantiert dabei, dass die Tür zum Feuerraum beim Schließen automatisch verriegelt – ein unbeabsichtigtes Offenlassen oder Anlehnen der Türe wird damit ausgeschlossen.

Highlights

    Automatische Luftregelung
    die einfachste und komfortabelste Bedienung

    Externe Zuluft
    für einen sicheren und effizienten Betrieb

    Automatische Tür
    mit gedämpftem Türeinzug

    Wärmespeicherblock optional
    Für eine lange Wärmeabstrahlung

Ihre Vorteile:

• Verschließbarer Zuluftanschluss

• Platzsparend - nur 46,5 cm Tiefe

• 24 h Dauerbetrieb

Gesehen bei Eisenwaren RUNGG Alfons, Prad

 

SOLARENERGIE NEU DENKEN


thermosolDurch die Technologie SELACAL ist die solare Warmwasserbereitung ein Kinderspiel:
Vor wenigen Jahren war es nur ein teurer Traum. Jetzt ist es Realität: Die solar elektrische Warmwasserbereitung- effizient und kostengünstig. Je nach Standort spart die Anlage ca. 55 bis 80 % der Gas- oder Stromkosten für die Warmwasserbereitung. Mit geringsten Arbeiten im Haus ist die Anlage schnell geplant und installiert.
Auf kleinstem Platz liefern nur 3 oder 4 PV- Module liefern genug Solarenergie für den Speicher. Ein dünnes Solarkabel reicht dafür aus.

Mit dem SELACAL PV-Heater 1000 DC kann man jetzt überall solar elektrisch Warmwasser bereiten:
termosol grafikDen Strom liefern die PV-Solarmodule (1) und über das Steuergerät SELACAL control (2) wird er in den PV-Heater (3) eingespeist.
Der SELACAL PV-Heater kann in verschiedenste Warmwasserspeicher (4) eingesetzt werden. Es sind lediglich eine 1-1/4“ Muffe und ein Temperatursensor (5) im Tank erforderlich.
So lassen sich vorhandene Warmwasser-speicher solar beheizen oder neue Speicher multivalent nutzen.
Das vereinfacht die Solar-Anlagenplanung und die Montagezeiten lassen sich halbieren.

Gesehen bei Thermosol, Tscherms

 

Faszination FEUER

s46 thermoton192Wohlige Wärme, Gemütlichkeit, Lagerfeuerromantik: Speicher- oder Kaminöfen schaffen Geborgenheit und faszinieren mit ihrem Tanz der Flammen und knisterndem Holz. Panoramafenster machen die ganze Faszination des Feuers erlebbar. Doch nicht nur das: Wärmequelle und Blickfang in einem sind Holzöfen. Sie setzen Akzente in einem Raum, sorgen für das gewisse Etwas und bringen Bewegung und Leben in einen Raum. Unzählige Gestaltungsmöglichkeiten mit Wohlfühlcharakter machen das Zuhause unverwechselbar und zu einem wohlig warmen Rückzugsort. Jeder Ofen von Hafnermeister Eduard Rungg ist ein Unikat und echte Handwerksarbeit. Das sieht und - mehr noch - spürt man. Denn jeder Ofen wird vom Meisterbetrieb detailliert geplant, qualifiziert und fachmännisch ausgeführt. Das zählt zu den Prinzipien der Firma Thermo-Ton. Hinzu kommen perfekte Arbeitsabläufe, sowie höchste Sorgfalt und Perfektion. Perfektion ist für Hafnermeister Eduard Rungg dann erreicht, wenn individuelle Ansprüche und Wünsche verwirklicht, Technik und Design perfekt zusammenspielen, ein optimales Wohlgefühl erfüllt und auch das letzte Detail ausgefeilt ist.
Gesehen bei Thermo-Ton , Töll-Partschins

 

Forma T50 Comfort Air der renommierten Firma MCZ:

s48 ectherm2Der Kaminheizofen FORMA T50 ist mit einer dreiseitigen Glasscheibe ideal, um die Faszination des Feuers zu erleben und eignet sich besonders zur Aufteilung eines Raums in zwei Bereiche. Neben dem natürlichen Konvektionsbetrieb, ist der Kaminheizofen mit dem patentierten System Comfort Air kombinierbar, das die Heißluft in bis zu 8 Meter entfernt liegende, auch nicht ineinander gehende Räume fördern kann.
Dank einer Patent geschützten Formel mit einem hohen Anteil an Aluminium, garantiert eine chemische Reaktion bei einer Temperatur von 300 °C, dass sich der Feuerraum selbst reinigt. Seine helle Farbe verleiht dem Feuer einen unübertreffbaren Glanz, welcher die ästhetische Wirkung intensiviert. Das Modell Forma zeichnet sich durch ihre extreme Linearität aus, die auch dadurch erreicht wird, dass es keine sichtbaren Griffe gibt. Durch die vertikale Frontschiebetür kann das Innere mit Holz befüllt werden. Die Klappöffnung erleichtert die Reinigungsarbeiten der Brennkammer.
Gesehen bei ECO-THERM des Ettore Nava in Schluderns

 

Gesunde Wärme: Knisterndes Feuer, lodernde Flammen

s48 ofenbau 005Wenn es draußen ungemütlich wird, steigt das Bedürfnis nach wohliger Wärme im Hausinneren. Für diese wohlige Wärme, für Behaglichkeit, Romantik und nicht zuletzt Energieersparnis sorgt Ofenwärme. Nichts steigert den Wohnkomfort und das Wohlbefinden mehr als ein Speicher- oder Kaminofen. Während bei einem Kaminofen mehr der ästhetische Genuss - das s48 ofenbau Punter Tartsch 2Flammenspiel - im Vordergrund steht, gibt der Speicherofen langsam und wohldosiert die Wärme an seine Umgebung und damit an den Raum ab. Doch nicht nur das: Ein Speicher- oder Kaminofen kann dekoratives und gestalterisches Highlight in einem Wohnraum sein.
Gesehen bei Ofenbau Oberland in Laatsch/Mals

 

Die Wärmepumpe als ungenutzte Sparmöglichkeit

s48 ebensperger PanasonicErneut steigende Energiepreise werden bei den meisten Besitzern eines herkömmlichen Heizsystems diesen Winter für einen Heizkosten-Schock sorgen. Viele Eigentümer eines Eigenheims werden spätestens dann über Maßnahmen nachdenken, die langfristig zu einer Energie-Einsparung führen.

Ebensperger grafik warmeWer beispielsweise beim Sanieren einer bestehenden Heizanlage eine Wärmepumpe einbaut, kann seine Heizkosten halbieren! Die bewährte und saubere Technik bezieht die Wärme aus Erdreich, Wasser oder Luft. Diese in der Umwelt gespeicherte und kostenlose Sonnenenergie wird völlig emissionsfrei nutzbar gemacht. Damit kann man unabhängig vom Ölpreis kostengünstig, umweltfreundlich und zukunftssicher heizen.

Für die Kompression des Kältemittels benötigen wir Strom. Mit 1 KW Strom wird mit heutiger Technik mind. 3 KW Umgebungsenergie gewonnen, das bedeutet: 1 KW + 3 KW = 4 KW Heizenergie.
1 KW Strom kostet ca 0,24 €. Zusammen mit der gewonnenen Umgebungsenergie heizen Sie somit für ca. 0,06 €/KW ( zum Vergleich kostet 1 KW Heizöl ca. 0,13 €).

Kommt zudem noch der Strom aus der hauseigenen Photovoltaikanlage, so können wir mit diesem System eine eigenständige Energieversorgung realisieren und uns vor den steigenden Heizungs- und Stromkosten schützen.
Gesehen bei Ebensperger in Prad am Stj.

Gelesen 2371 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok