Diese Seite drucken
Mittwoch, 13 Juni 2012 00:00

Auf der oberen Alm

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Stilfs

s27sp4_Bild4

Auf der Suche nach einem neuen Pächter für die obere Stilfser Alm ist die Gemeindeverwaltung endlich fündig geworden und Wanderer und Bergbegeisterte aller Art finden ab Mitte Juni dort wieder Rast und Stärkung. Als neuer Pächter zeichnet sich kein Geringerer als der langjährige Bewirtschafter der Berglhütte Johann Mazagg verantwortlich. Rechtzeitig zur Neueröffnung sollen dann bereits kulinarische Köstlichkeiten aus heimischen Zutaten den Gaumen des Besuchers genüsslich verwöhnen.
Die Stilfseralm ist idealer Ausgangspunkt vieler Exkursionen und beliebtes Ausflugsziel für Familienwanderungen.  Das Auto parkt man dabei am besten beim Wildgehege oberhalb Fragges. Von dort führt ein schöner Wanderweg durch Nadelwald direkt auf die Almwiesen mit ihrer unverwechselbaren Flora und Fauna. Nach ca. 1 Stunde gemütlichen Wanderns ist dann die obere Stilfser Alm erreicht, wobei es „klares Anliegen der Verwaltung ist, die Forststraße nur von Landwirten befahren zu lassen, um den Charme der Landschaft nicht unnötig zu beeinträchtigen“, ergänzt Fraktionsobmann Hannes Hofer bestimmt. Nicht zuletzt aus diesem Grunde bietet der neue Hüttenwirt seinen Gästen bei Bedarf einen Shuttledienst zur Alm an, wo auf Wunsch auch übernachtet werden kann. (re)

Gelesen 1335 mal