Dienstag, 21 August 2012 00:00

Alter Stadel wird neues Probelokal

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Tabland/Naturns

s16_probel

Mit dem  Um- bzw. Neubau des Widums in Tabland erhielt der Kirchenchor Tabland-Staben in dem ehemaligen Stadel ein schönes und funktionelles Probelokal. Die Natursteinmauern des Altbaus wurden fachgerecht saniert und der Innenraum für die neue Nutzung klug adaptiert. Die in bester Holzqualität ausgeführten Fußböden, Wand- und Deckenverkleidungen vermitteln Wohlbefinden und wirken sich sehr positiv auf die Akustik aus. Der neue Chorraum verfügt über mobile Stufenpodeste, einem großzügigen Archivschrank, eine Stereoanlage und ein Pianino für die Probearbeit. Bei Bedarf kann der Musikraum zum Veranstaltungssaal hin geöffnet und so beide Räumlichkeiten gemeinsam genutzt werden; ein großer Vorteil für die Gesamtanlage.
Die Chorgemeinschaft, die nächstes Jahr 30 Jahre alt wird, freut sich über das gelungene Werk und dankt Pfarrei, Gemeinde und Land für die Realisierung dieser für die ganze Dorfgemeinschaft so nützliche Einrichtung.

Gelesen 835 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok