Dienstag, 07 August 2018 09:26

2. Dialekt-Poetry Slam Hennaschtund

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

henna plakatAusschreibung zur Teilnahme am
2. Dialekt-Poetry Slam  Hennaschtund
Sonntag, 07.10.2018
Kulturhaus Mals

INFO:     Der Bildungsausschuss Mals organisiert nach der erfolgreichen Ausgabe 2016 gemeinsam mit Lene Morgenstern den 2. Dialekt-Poetry Slam „HennAschtund“ am Sonntag den 07.10.2018 ab 15.00 Uhr in Mals und lädt Interessierte aller Generationen zur Teilnahme ein.

Texte:     Jede/r kann in seinem Dialekt in zwei Texten sagen, was er/sie schon immer einmal sagen wollte und das auf
unterhaltsame Weise!. Das Thema ist FREI - aber im ersten Text müssen folgende drei Worte vorkommen:
KORRNR – KUNTRAWANT – KNAPPERLE

Regeln:     Die vorgetragenen Texte wurden von dem/der Slammer*in selber verfasst.
     Requisiten, Kostüme, Musikinstrumente und technischer Hilfsmittel sind nicht erlaubt. Kurze Textpassagen dürfen gesungen werden.
     Die maximale Textlänge beträgt 4 Minuten in Runde 1 und 5 Minuten in Runde 2 (Einen dritten Text für die Zugabe als evtl. Sieger/in bereithaben.

hennaschtundJury:     Der Poetry Slam lebt von seinen Teilnehmer*innen, deren Texten und von der Bewertung derselben, welche meist durch das Publikum erfolgt, allerdings, und so auch bei der Hennaschtund in Mals, nicht immer und ausschließlich. Die Teilnehmenden werden zu 1/3 von einer Fachjury und zu 2/3 vom Publikum bewertet. Die Noten werden für den Text selber und die Performance wertschätzend nach den Kriterien vergeben, wie Text und Performance insgesamt eben gefallen haben.

Moderation:     Lene Morgenstern

Anmeldung:     Innerhalb 30.08.2018 via mail an: bezirksservice.vinschgau@gwr.it – Tel. 346 0098494

Bildungsausschuss Mals

{jcomments on}

Gelesen 244 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.