Diese Seite drucken
Dienstag, 13 November 2018 09:26

Dynafit Vinschgau Cup für die Krebshilfe

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s55 3631Vinschgau - Der Dynafit Vinschgau Cup für Sportbegeisterte mit Tourenskiern, mit Schnee- und Wanderschuhen bestehend aus fünf Rennen von Dezember 2018 bis Februar 2019 startet heuer zum siebten Mal.

Das achtköpfige OK-Team um Franz Gruber, die freiwilligen Helferinnen und Helfer, Liftbetreiber und Veranstalter des beliebten Sport-Events trafen sich in der vergangenen Woche zur Pressekonferenz in der Glurnser Sportbar, wo das Programm vorgestellt wurde. Neu ist ein überarbeitetes Reglement in deutscher und Italienischer Sprache, das im Internet ersichtlich ist. Neu sind auch die zwei Bewerbe „Rennklasse mit Abfahrt“ auf Schöneben und Maseben/Langtaufers. Auf größtmögliche Sicherheit wird geachtet. Es gilt s55 3636Helmpflicht, auch Rettungskräfte mit Defibrillator stehen bereit. Der Dynafit Vinschgau Cup schafft seit Jahren einerseits die Möglichkeit zur sportlichen Bewegung im Winter und sammelt andererseits Spenden für den guten Zweck. 55.000 Euro  konnten bisher insgesamt übergeben werden, so an die Kinderkrebshilfe, an Menschen und Familie in Not, an die Krebshilfe...  
Der Erlös aus der kommenden Rennsaison 2018/2019 geht wiederum an die Krebshilfe Vinschgau. Denn die Organisatoren erfahren in ihrem Umfeld laufend, dass immer mehr Krebskranke Unterstützung brauchen. (mds)

 

Programm 2018/2019

Samstag, 1. Dez.
10 Uhr
Talstation Tarscher Alm
(Wanderklasse 4km/700 hm)

Donnerstag,  27. Dez.
19.30 Uhr - Watles
(3,6 km/410 hm)

Freitag, 18 Jän.
19.30 Uhr - Schöneben
(3,7 km/600 hm)
Rennklasse mit Abfahrt

Freitag, 8. Feb.
19.30 Uhr - Haider Alm
(3 km/700 hm)

Samstag, 23.Feb.
19.30 Uhr – Maseben
(3,7 km/570 hm)
Rennklasse mit Abfahrt

INFOS: www.ski-running.com

 

{jcomments on}

Gelesen 953 mal