Diese Seite drucken
Dienstag, 13 November 2018 09:26

„Bewegtes Leben Prad in alten Filmen“

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s29 bewegtes lebenPrad/Filmabend - Am Samstag, den 24. November um 19:30 Uhr präsentieren die Filmfreunde Prad/Stilfs im Kulturhaus Aquaprad ein neues Filmprojekt, das in Zusammenarbeit mit dem Amt für Film und Medien, sowie der Heimatbühne Prad entstanden ist. Es ist eine filmische Zeitreise durch Jahrzehnte Prader Dorfgeschichte. Seit mehreren Jahren zeigen die Filmfreunde Prad und Stilfs alte Filme über verschiedene Dorfereignisse, Bräuche und Prozessionen, Brände, Hochzeiten, sportliche und kirchliche Ereignisse, über Zussl, Maschgr und das Scheibenschlagen. Prader Amateurfilmer haben diese Dokumentarfilme vor vielen Jahren gedreht. Mit dem neuen Filmdokument präsentieren die Filmfreunde einen Zusammenschnitt der verschiedenen Amateurfilme. Der aus Prad stammende Toni Bernhart hat den Text verfasst, die Musikkapelle Prad, sowie die Gruppe „Emissione“ haben den musikalischen Teil beigesteuert. Es verspricht ein interessanter Filmabend zu werden. (hzg)

{jcomments on}

Gelesen 212 mal