Dienstag, 28 Mai 2013 09:06

Olympisches Mathe

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s29 3936Vinschgau/Schlanders - Es war die 9. Mathematikolympiade der Mittelschulen des Vinschgaus, deren Sieger kürzlich in der Aula Magna der Mittelschule von Schlanders prämiert worden sind. Die kniffligen Aufgaben am besten gemeistert hat Norman Fliri von der MS Naturns, gefolgt von Stefanie Brunner (MS Glurns) und Tobias Gufler (MS Latsch). Mit Sachpreisen, gestiftet von den Raiffeisenkassen des Vinschgaus wurden die ersten 15 SchülerInnen prämiert. Die Zusage, dass die Unterstützung auch bei der 10. Mathe-Olympiade sicher sei, kam vom Laaser Raika-Direktor Ludwig Platter. Begleitet von Musikeinlagen, von einem Film und von Redebeiträgen machte es der Naturnser Direktor Christian Köllemann wiederum spannend, bis die Rangliste der SchülerInnen bekannt war. (eb)

Gelesen 719 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok