Dienstag, 12 September 2017 12:00

150 Wohnungen im Kasernenareal

s4 Projekt KasernenarealSchlanders - Es ist das größte Wohnbauprojekt, das je im Vinschgau vorgestellt wurde. Auf dem 4 ha großen Kasernengelände in Schlanders sollen 150 Wohnungen, Gewerbe- und Geschäftslokale und ein Innovations- und Gründerzentrum entstehen. Die Gesamtkosten betragen 42,7 Millionen. Ein privater Investor soll das Projekt umsetzen. 

von Heinrich Zoderer

Es entsteht ein neuer Dorfteil, ein städtisches Dorf bzw. eine dörfliche Stadt mit Wohnmöglichkeiten für rund 500 Personen.

Publiziert in Ausgabe 18/2017
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok