VinschgerWind

Schule und Region - neue Zeiten, neue Lernformen

s25 0706Mals/Vinschgau - Projekt- und Prozessmanagement sowie Medienkompetenz stellen wichtige Schlüsselqualifikation im betrieblichen aber auch privaten Umfeld dar. Diese Qualifikationen kann man nicht pauken. Hier heißt es für die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse FOWI des Oberschulzentrums Mals: „learning by doing“.
Zu Beginn des Schuljahres waren gemeinsam mit den Projektpartnern Raika Prad/Taufers, Raika Oberland und mit der HOPPE AG Themen definiert worden.
Kürzlich präsentierten 5 Schülergruppen ihre Ergebnisse. Direktor Werner Oberthaler und Projektkoordinator Klaus Wallnöfer hoben den Mehrwert dieser Form der Zusammenarbeit hervor.
In Zusammenarbeit mit Raika Obervinschgau und betreut von Prof. Carl Schwabl erarbeitete eine Gruppe ein Modell für einen geförderten Studienkredit und erstellte dazu auch eine verkaufsfördernde Unterlage.
Zwei Gruppen um Prof. Heinrich Zwischenbrugger beschäftigten sich mit dem Mehrwert wirtschaftlicher Kooperationen für die lokale Gemeinschaft an den Beispielen der Kulturveranstaltung „Xong“ und eines „Callcenters“ für im Vinschgau arbeitende Handwerker.
Eine weitere Schülergruppe hat sich ebenfalls betreut von Prof. Heinrich Zwischenbrugger auf die dunkle Seite des Internets begeben und herausgefunden, dass sich im „Darknet“ nicht ausschließlich Krimininelle tummeln, sondern auch unbescholtene Bürger, welche einen stärkeren Schutz ihrer Privatsphäre wünschen.
Eine Schülergruppe hat Ergebnisse zum Thema „Der Weg der Industriemetalle bis zum Produkt“ in Zusammenarbeit mit HOPPE AG und betreut durch Prof. Klaus Wallnöfer vorgestellt. Neben Bedeutung des Rohstoffs Aluminium ging die Gruppe auch auf die Logistik und Möglichkeiten der Preisabsicherung ein.
Die Projektpartner waren vom Engagement der Gruppen positiv überrascht. In der Diskussion und beim anschließenden Umtrunk ergab sich noch Gelegenheit für einen informativen Austausch.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Seite: Start Wirtschaft Schule und Region - neue Zeiten, neue Lernformen