Dienstag, 15 April 2014 00:00

Kastelbell lädt zur Spargelzeit

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s21 2472Kastelbell/Tschars - In der Gemeinde Kastelbell redet man nicht lange herum, man tut es: Die Zusammenarbeit zwischen Gastronomie und Bauern wird gelebt. Wer in diesen Wochen in den Gasthäusern von Kastelbell und Tschars einkehrt, wird eine Küche mit regionalen Produkten, eine Küche der kleinen Kreisläufe, vorfinden - Kastelbeller Spargel und dazu passende Kastelbeller Weine. Ab sofort ist die Kastelbeller Spargelzeit eingeläutet und diese dauert bis Ende Mai. Der Spargel wird in Kastelbell - auf den Gütern des Köfelgutes - in der Früh gestochen, gewaschen, portioniert und ist zu Mittag auf den Tellern der Gasthäuser in verschiedensten Kreationen zu finden. Frischer geht’s nicht.
Die achte Kastelbeller Spargelzeit wurde vor einer Woche im Hotel Winkler in Tschars vom Tourisumusvereinsobmann Manfred Prantl offiziell eröffnet. Martin Pohl erläuterte den Spargelanbau und seinen dazu passenden Wein, einen Ruländer. Die Weinbauern Leo Forcher (Chardonay), Markus Fliri vom Himmelreichhof (Malea Cuvée), Gisela Aurich vom Unterortlhof (Weißburgunder), Heiner Pohl vom Marinushof (einen Cuvée) und Helmuth Tonner vom Josmoarhof (Sauvignon) stellten ihre Weine vor. Vorzügliche Spargelgerichte gibt es im Hotel Winkler, am Gstirnerhof, am Himmelreichhof, beim Schlosswirt Juval und in der Pizzeria Sonne. Grußworte und Komplimente kamen von BM Gustav Tappeiner, dem HGV-Gebietsobmann Karl Pfitscher, von Simon Mair, dem stellver. BB-Bezirksobmann und vom LA Sepp Noggler. (eb)


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00fb819/vinschgerwind.it/templates/purity_iii/html/com_k2/templates/default/item.php on line 248
Gelesen 1029 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.