„Shop der Zukunft…analog, digital oder hybrid?“

geschrieben von
Südtiroler beim Tiroler Handelsforum: v. l. Aaron Penn (Eurac Research), Heiko Hauser (Bürgermeister Schluderns), Andreas Mair am Tinkhof (Raiffeisenverband), Josef Bernhart (Eurac Research), Katrin Trafoier (Präsidentin Eventdienstleister und Veranstalter im hds) und Peter Trafojer (Vize-Bürgermeister Schluderns). Südtiroler beim Tiroler Handelsforum: v. l. Aaron Penn (Eurac Research), Heiko Hauser (Bürgermeister Schluderns), Andreas Mair am Tinkhof (Raiffeisenverband), Josef Bernhart (Eurac Research), Katrin Trafoier (Präsidentin Eventdienstleister und Veranstalter im hds) und Peter Trafojer (Vize-Bürgermeister Schluderns).

Schluderns/Igls

Südtiroler Delegation beim Tiroler Handelsforum 2024

In diesen Tagen fand in Igls in Nordtirol das Tiroler Handelsforum 2024 statt, bei dem innovative Modelle der Geschäftsgestaltung thematisiert wurden. Wie schaut das Geschäft der Zukunft aus? Werden wir nur mehr digital shoppen oder doch lieber klassisch einkaufen? Oder ist es am Ende die perfekte Mischung, auf die es ankommt? Es gibt nicht die eine Lösung und jedes Unternehmen muss am Ende seinen eigenen Weg finden. So das Ergebnis des diesjährigen Forums unter dem Titel „Shop der Zukunft...analog, digital oder hybrid?”.
Auch eine Südtiroler Delegation war beim Kongress vor Ort vertreten. So einige Kooperationspartner von Eurac Research, die mit dem dortigen Institut für Public Management und der Universität Innsbruck an Projekten angewandter Forschung arbeiten. Ein Beispiel ist die Gemeinde Schluderns, deren kommunales Entwicklungsprogramm nachhaltig ausgelegt ist. Genauso wie bei erfolgreichen Privatunternehmen wird somit die eigene Marke gestärkt, hier als zukunftsfähiger Lebens- und Wirtschaftsstandort. Auch die Eventdienstleister und Veranstalter im Wirtschaftsverband hds mit Präsidentin Katrin Trafoier arbeiten aktuell mit wissenschaftlicher Begleitung an einer Nachhaltigkeitsstrategie für ihre zahlreichen Mitgliedsbetriebe, ohne deren Vielfalt einzuschränken.

 

Gelesen 260 mal
Mehr in dieser Kategorie: Naturns lässt das Ehrenamt hochleben »

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.