Info_wind

SÜDTIROL AKTUELL

  • 30 Jahre Kinderrechte: Unicef-Delegation bei LH Kompatscher
    30 Jahre Kinderrechte: Unicef-Delegation bei LH Kompatscher Genau 30 Jahre nach Verabschiedung der Kinderrechtskonvention durch die Vereinten Nationen hat eine kleine Südtiroler Unicef-Delegation LH Kompatscher ein Geschenk mit Symbolcharakter überreicht. Am 20. November 1989 hat die Generalversammlung…
  • Sachwalterschaft soll weiter gefördert werden
    Sachwalterschaft soll weiter gefördert werden Sachwalter sollen künftig eine Entschädigung erhalten, wenn sie sich um mittellose Personen kümmern. Landesregierung heißt entsprechenden Beschluss von LRin Deeg gut. Auf Antrag von Soziallandesrätin Waltraud Deeg hat die Landesregierung gestern (19. November) grünes…
  • Zivilschutzstatus wieder auf Alfa - Dank den Einsatzkräften
    Zivilschutzstatus wieder auf Alfa - Dank den Einsatzkräften Die Landesregierung hat eine Zwischenbilanz über die Einsätze der vergangenen Tage gezogen. Zu Mittag wurde der Zivilschutzstatus von Voralarm (Bravo) auf Aufmerksamkeit (Alfa) zurückgestuft. In der Bewertungskommission im Landeswarnzentrum in der Agentur für…
  • Notaufnahme: Ab 1. Dezember greift Kostenbeteiligung für Patienten
    Notaufnahme: Ab 1. Dezember greift Kostenbeteiligung für Patienten Die Selbstkostenbeteiligung bei der ungerechtfertigten Inanspruchnahme der Notaufnahme wurde von der Landesregierung auf 25 Euro festgelegt. Neue Regeln sollen Notaufnahme weiter entlasten. Die Landesregierung hat in ihrer heutigen (19. November) Sitzung über…
  • Öffentlicher Dienst: Annäherung bei Vertragsverhandlungen
    Öffentlicher Dienst: Annäherung bei Vertragsverhandlungen Im Landhaus in Bozen sind die Verhandlungen zum Bereichsübergreifenden Kollektivvertrag fortgesetzt worden. Die Zeichen für die Unterzeichnung eines Teilvertrags noch im November stehen gut. "Wir sind an einem guten Punkt",…
  • Region fördert Minderheiten: Bis 2. Dezember ansuchen
    Region fördert Minderheiten: Bis 2. Dezember ansuchen Die Region fördert Initiativen zur Stärkung der Sprachminderheiten. Ansuchen können bis zum 2. Dezember eingereicht werden. Die Region Trentino-Südtirol fördert regionale Sprachminderheiten in Umsetzung des Regionalgesetzes Nr. 3/2018. Unterstützt werden Initiativen, Projekte und Tätigkeiten zu…
  • Landesbeirat der Eltern: Neue Vorsitzende gewählt
    Landesbeirat der Eltern: Neue Vorsitzende gewählt Der Landesbeirat der Eltern für die deutsche Schule hat bei der Vollversammlung am vergangenen Samstag die beiden Vorsitzenden sowie einige neue Vorstandsmitglieder gewählt. Heidrun Goller, bisher geschäftsführende Vorsitzende des Landesbeirates der…
  • Neues Berufsbild Schulsozialpädagoge: Erstmals Wettbewerb
    An den deutschsprachigen Schulen sollen Schulsozialpädagogen für Vorbeugung und Integration sorgen. Über einen öffentlichen Wettbewerb sollen 21 Stellen unbefristet besetzt werden. Im vergangenen Jahr hatte die Landesregierung die Einführung des Berufsbilds Schulsozialpädagoge/Schulsozialpädagogin beschlossen. Sozialpädagogen…
  • Lawinen im Martelltal: Lagebericht des Bürgermeisters
    Lawinen im Martelltal: Lagebericht des Bürgermeisters Zu den Abgängen zweier Lawinen heute (17. November) Vormittag im Martelltal bringen wir einen Bericht des Marteller Bürgermeisters Georg Altstätter. Seit Anfang November erfolgten starke Schneefälle in den Bergen, seit…
  • LBS Zuegg: Diplom für mehr als 90 Absolventen
    LBS Zuegg: Diplom für mehr als 90 Absolventen Über starken Nachwuchs freut sich die Berufsschule "Luis Zuegg" in Meran: Über 80 Lehrlinge verschiedener Handwerksbranchen sowie zehn Maturantinnen nahmen vergangene Woche ihr Diplom in Empfang.  Bei der diesjährigen Abschlussfeier…
  • Zweitsprache und Fremdsprachen: Land fördert Kursbesuch
    Zweitsprache und Fremdsprachen: Land fördert Kursbesuch Zuschüsse gibt es für den Besuch von Sprachkursen, die zwischen 3. September 2019 und 31. August 2020 beginnen. Wer Sprachkurse besucht, kann weiterhin um Landesförderung ansuchen. Das Land Südtirol gewährt Beiträge für den Besuch…
  • Region: 60 Stipendien für Schulbesuch im Ausland
    Region: 60 Stipendien für Schulbesuch im Ausland Insgesamt 600.000 Euro stellt die Region für 60 Stipendien zur Verfügung, wenn Oberschüler ein Auslandsjahr einlegen. Heute (13. November) gab es dafür grünes Licht von der Regionalregierung. Oberschüler und Oberschülerinnen…
  • Nichtbeachtung der Impfpflicht: Aufsichtsbeschwerden abgewiesen
    Nichtbeachtung der Impfpflicht: Aufsichtsbeschwerden abgewiesen In Sachen Impfpflicht bleibt die Landesregierung kohärent: Bei Nichtbeachtung der Vorgaben verfällt die Einschreibung in den Kindergarten. In diesem Sinne wurden zwei Aufsichtsbeschwerden abgewiesen. Zur Vorbeugung einer Reihe lebensbedrohlicher Krankheiten…
  • Italienischer Kindergarten: Mehrsprachigkeit wird weiterhin gefördert
    Italienischer Kindergarten: Mehrsprachigkeit wird weiterhin gefördert Die Weiterbildungsorganisation Cieffe aus Trient wird in den Bildungsjahren 2019-20 und 2020-21 das Projekt der vorschulischen Mehrsprachigkeitsförderung an den italienischen Kindergärten fortführen. An den italienischen Kindergärten wird auch in den kommenden zwei…
  • Stromausfälle, Pustertaler Bahnlinie und Straßen gesperrt
    Stromausfälle, Pustertaler Bahnlinie und Straßen gesperrt 280 Einsätze wurden seit gestern (12. November) über die Notrufzentrale angefordert, 15.000 Abnehmer sind derzeit ohne Strom, Pustertaler Bahnlinie und Straßen gesperrt. 280 Einsätze wurden seit gestern (12. November) ab…
  • 20 Jahre eJobBörse: 2000 Stellenangebote pro Tag
    20 Jahre eJobBörse: 2000 Stellenangebote pro Tag Der digitalen Jobbörse der Landesabteilung Arbeit und ihrem 20. Geburtstag ist die jüngste Ausgabe der Informationsschrift der Arbeitsmarktbeobachtungsstelle Arbeitsmarkt-News gewidmet. Ob auf der Suche nach einem Arbeitsplatz oder nach einer Fachkraft: Die digitale Jobbörse der…
  • Sicherere Kreuzungen in Algund und St. Valentin auf der Haide
    Sicherere Kreuzungen in Algund und St. Valentin auf der Haide In Algund wurden diese Woche die Arbeiten für den Ausbau der Kreuzung Vellau übergeben. Abgeschlossen wurden hingegen die Arbeiten in St. Valentin auf der Haide. Die Abteilung Tiefbau des Landes hat vor…
  • Weiterbildung als Schlüssel für Weiterentwicklung
    Weiterbildung als Schlüssel für Weiterentwicklung Wie Bildung auf die Änderungen in der Gesellschaft reagiere kann und was das für die Erwachsenenbildung bedeutet, war Thema beim heurigen Tag der Weiterbildung. Zum einen wird der Lebensalltag immer…
  • Mehrfamilienhaus energetisch sanieren: Beitragsgesuche ab 1. Jänner
    Mehrfamilienhaus energetisch sanieren: Beitragsgesuche ab 1. Jänner Das Land fördert die energetische Sanierung von Mehrfamilienhäusern weiterhin mit 70 Prozent der anerkannten Kosten. Beitragsgesuche können ab 1. Jänner 2020 eingereicht werden. Ab 1. Jänner 2020 kann beim Landesamt…
  • Netflix-Serie über Graun unter elf geförderten Filmproduktionen
    Netflix-Serie über Graun unter elf geförderten Filmproduktionen Mit 766.000 Euro fördert die Landesregierung elf Filmprojekte, darunter eine Netflixserie rund um die Geschichte von Graun im Vinschgau. Erwartet wird eine Wertschöpfung von 1,8 Millionen Euro. Es ist die…
  • Wartezeiten: Landesregierung genehmigt Landesplan
    Wartezeiten: Landesregierung genehmigt Landesplan Der Abbau langer Wartezeiten, deren Vereinheitlichung und die Vereinfachung für die Bürger sind Ziele des neuen Landesplans zur Verwaltung der Wartezeiten 2019-21 im Gesundheitswesen. In ihrer heutigen (5.11.) Sitzung hat…
  • Informationskultur an Schulen: Vereinbarung Land - Journalisten
    Informationskultur an Schulen: Vereinbarung Land - Journalisten Fake news oder wahre Nachricht? Land, Pressevereinigung Bozen und Berufskammer der Journalisten Trentino-Südtirol wollen gemeinsam ein Projekt zur journalistischen Information für Schulen umsetzen. Gemeinsam wollen sie jungen Menschen die Bedeutung…
  • Euregio-Museumsjahr 2021: Förderung für Projekte ausgeschrieben
    Euregio-Museumsjahr 2021: Förderung für Projekte ausgeschrieben Mit Ausstellungen und Veranstaltungen sollen sich die Museen der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino am Museumsjahr 2021 beteiligen. Bis 31. Jänner können sie um spezifische Beiträge ansuchen. "Transport-Transit-Mobilität": So lautet der Titel des…
  • E-Mobilität eint Blauschild und Alperia
    E-Mobilität eint Blauschild und Alperia Die besten KFZ Werkstätten Südtirols und Alperia schauen gemeinsam in die Zukunft, wenn es um das Thema E-Mobilität geht. Die Zukunft der Mobilität kann noch nicht mit Sicherheit vorhergesagt werden.…
  • Amt für Naturparke: Direktion zu besetzen
    Amt für Naturparke: Direktion zu besetzen Die Direktion des Amtes für Naturparke in der Landesabteilung Natur, Landschaft und Raumentwicklung soll über ein Auswahlverfahren besetzt werden. Die Bewerbungsfrist endet am 29. November 2019. Die Landesverwaltung hat ein…
  • Ausschreibung der Katholischen Männerbewegung und des Südtiroler Künstlerbund für einen Kunstwettbewerb und eine Ausstellung
    Ausschreibung der Katholischen Männerbewegung und des Südtiroler Künstlerbund für einen Kunstwettbewerb und eine Ausstellung Bild und Kontext (Arbeitstitel)KONZEPTMit der Reformation gewinnt im Christentum die Schrift gegenüber dem Bild immer mehr anBedeutung. Das Transzendentale in den Bildern wird zusehends vom Wort verdrängt, Luther sprichtin diesem…
  • Bis zu 10.000 Euro E-Auto-Prämie
    Bis zu 10.000 Euro E-Auto-Prämie Mit bis zu 10.000 Euro wird der Kauf von Elektroautos unterstützt, 6000 Euro kommen vom Staat, 4000 Euro von Land und Händlern. Die Landesregierung hat die Förderkriterien dahingehend angepasst. Das…

Christkindlwunsch

Christkindlwunsch

AKTUELLE AUSGABE

  • 1

KLEINANZEIGEN

kla icons

BILDER

100 Jahre Teilung Tirols

dsc01214

Sepp Messner Windschnur

seppmessner windschnur

Impressionen_2018 Gianni Bodini

x19 18 7326

Impressionen 2019 Gianni Bodini

Impression 1-19

1-19 Starten wir ins neue Jahr mit einem Spaziergang oder einer Wanderung. Ziel und Wetter spielen keine Rolle. Man muss einfach den ersten Schritt wagen, dann geht alles von allein.

Impression 2-19

2-19 In Sulden. Ein abstraktes Bild soll losgelöst vom Gegenständigen sein. Hier aber ist der Ortler noch erkennbar. Der blaue Himmel und die Spitze der Hlg. Gertraudskirche sind zu sehen.

Impression 3-19

3-19 In Langtaufers. „Don Juan oder die Liebe zur Geometrie“. So der Titel eines Theaterstückes von Max Frisch, der mir beim Betrachten dieses Bildes einfällt. Kurios, welche Assoziationen manchmal im Kopf entstehen können...

Impression 4-19

4-19 In Laas. Zur Faschingszeit hat auch der Kaiser eine Maske aufgesetzt. Hat er einen Vogel? Ich weiß es nicht. Ich will keine Anzeige wegen Majestätsbeleidigung riskieren. Aber wenn man genau hinschaut, sieht man über seinem Zipfel einen.

Impression 5-19

5-19 Im Jahr des Mondes. Beim Fotografieren der Lichtenberger Höfe ist mir erstmals aufgefallen, dass sie ein kleines Stück näher am Mond sind, als wir in der Talsohle.

Impression 6-19

6-19 Bei Mals im Jahre 2028? Es geht wieder los: ist giftig, ist nicht giftig, ist zu wenig giftig,... Die Produzenten behaupten so produzieren zu müssen, weil die Konsumenten makellose Produkte verlangen. Na dann fangen wir (Konsumenten) an, unser Kaufverhalten grundlegend zu verändern. Mal schauen, ob sich die Landschaft auch ändern wird.

Impression 7-19

7-19 Bei Schluderns. Was macht der nackte Pferdeflüsterer vor der Alperia-Kathedrale? Er spielt mit dem Mond: vielleicht aus Langeweile.

Impression 8-19

8-19 Bei Latsch. Wie jedes Jahr zu dieser Zeit erwacht die Natur zu neuem Leben. Früher ist sogar aus Steinen Leben entstanden, oder zumindest hat man daran geglaubt. Heute bleibt nur der Name: „Poppele Knott“.

Impression 9-19

9-19 Auf Finail. Ab und zu abschalten, ausruhen, genießen! Die Schafe machen es uns vor. Das aber soll nicht heißen, dass wir dem Lockruf jedes Hirten gedankenlos nachrennen.

Impression10-19

10-19 Ortler & Ortles. Wie oft bin ich am Reschensee vorbei gefahren, aber dieses Mal fast ein Wunder: keine Brise, kein Wind und das Wasser glatt wie eine Stahlplatte. Da musste ich halten.

Impression11-19

11-19 Kompatsch „Neuräutl“. Zwischen den beiden Behausungen liegen über 8.000 Jahre. Was für eine erstaunliche Kontinuität! Uralte Spuren menschlicher Besiedlung wurden auch beim nahe gelegenen Schnalserhof gefunden. Weiter oben gab es ein Riesenschloss das mit einer „Lederner Luftbrücke“ mit Juval verbunden war... so erzählt zumindest eine Sage.

Impression12-19

12-19 Rifair. Wiesen, Felder, Acker, Hecken, ... Der Talboden bietet hier noch ein fast intaktes Bild. Das kann sich aber schnell ändern. Das sollen die Tauferer selbst entscheiden und ich als Fotograf habe „Die Pflicht“ das festzuhalten.

Impression13-19

Am Sulden Bach. Der Sommer ist endlich gekommen, ein Zeichen dafür ist das donnernde Schmelzwasser der Gletscher. Und überhaupt das Rauschen des Wassers ist mein ständiger Begleiter, bei meinen Bergwanderungen: Eine Musik.

impression_14-19

Die Hundstage. Zwischen Juli und August kommen die Hundstage, die heißesten Tage des Jahres, sogenannt wegen des Sternbildes „Großer Hund“. Das mit Sirius als hellster Stern des Nachthimmels leicht zu erkennen ist.

impression_15-19

Geschmeidig wie Marmor… So würde ich dieses Werk von Bernhard Grassl nennen. Eigentlich wollte ich ein anderes fotografieren, aber in seinem Atelier ist es wie in einer guten Konditorei: man geht mit einer Vorstellung hinein, aber das Angebot ist so verlockend, dass man nicht mehr weiß, was nehen.

impression_16-19

Auf der Alt-Alm am Tomberg. Wie schön, dass es solche Orte noch gibt: Keine unnötig laute Musik, kein „Erlebnis-Dingsdo“ lauert. Hier kann man noch ohne Computer spielen oder einfach rasten.

impression_17-19

Südtirol ist noch nicht Russland. Ich finde die letzte Aktion der Schützen durchaus legitim. Nur Alessandro Urzì hat gerichtliche Schritte angekündigt. Ich stelle mir vor, jemand hätte seinen Namen mit „Urzoch“ übersetzt, dann hätte er recht, gerichtlich vorzugehen und ich würde ihn sogar unterstützten.

impression_18-19

Che Bello! So sagte kürzlich zu mir ein italienischer Gast, der sich am Tarschersee verirrt hatte.
Ja, es gibt noch Orte wie diesen, die noch ohne rostige Aussichtsplattform auskommen.

impression_19-19

Annaberg. Licht und Schatten am Sonnenberg. Das ewige Spiel, das sich ständig wiederholt und doch nie gleich ist. Das Licht verdrängt die Schatten und die Schatten verdrängen das Licht. Es ist kein kämpferisches Duell, sondern ein harmonisches Duett.

Foto und Text: Gianni Bodini - www.fotobybodini.it

Neues Bojenfeld am Reschensee

dsc00869

WINDMAGAZINE

  • Fruchtig, spritzig, aromatisch, erfrischend: So schmeckt der „Siemr“ auf der Zunge. Der „Siemr“ ist ein Lifestyle-Getränk und gleichzeitig der Botschafter vom Tourismusgebiet Partschins. Er bietet eine ausgezeichnete, nicht alkoholische Aperitif-Alternative…
    weiterlesen...

sommerwind 2019 cover

zum Blättern

Sommer Magazin - Sommerwind 2019 - Bezirk Vinschgau Südtirol - Broschüre für Wandern, Menschen, Urlaub, Berge, Landschaft, Radfahren, Reinhold Messner, Vip, Äpfel, Schreibmaschinenmuseum, Tourismus

 

wanderfuehrer 2019 cover

zum Blättern

Wanderführer 2019 - Bezirk Vinschgau Südtirol

KULTURHAUS

THEATER

VERANSTALTUNGEN

interreg banner

BILDUNGSZUG

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok