Info_wind

SÜDTIROL AKTUELL

  • Kindergarten: Neue Ausbildung soll qualifizierte Fachkräfte sichern
    Kindergarten: Neue Ausbildung soll qualifizierte Fachkräfte sichern Dem Fachkräftebedarf im Kindergarten zeitgerecht begegnen will die Landesregierung. Sie hat eine Ausbildung zur Pädagogischen Mitarbeiterin auf den Weg gebracht. Start ist im Herbst 2020. Pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind wertvolle…
  • Regionalassessor Cia bei De Gasperi-Gedenken in Matera
    Regionalassessor Cia bei De Gasperi-Gedenken in Matera Alcide De Gasperi ist eine Persönlichkeit, welche die Region Trentino-Südtirol mit der Kulturhauptstadt Matera verbindet. Assessor Cia war bei der Enthüllung einer Gedenktafel vor Ort. In seiner Zeit als Ministerpräsident…
  • Vinzenzgemeinschaft: Welt-Präsident Lima de Oliveira bei LH Kompatscher
    Vinzenzgemeinschaft: Welt-Präsident Lima de Oliveira bei LH Kompatscher Der Präsident der Welt-Vinzenzgemeinschaft Renato Lima de Oliveira war im Rahmen seines Südtirol-Besuchs mit einer Delegation bei LH Kompatscher. Sie sind für die Schwächsten in unserer Gesellschaft da: die weltweit…
  • Landesvergabeagentur sucht zwei Verwaltungsinspektoren
    Für die Vergabeagentur AOV in Bozen sucht die Landespersonalabteilung zwei Verwaltungsinspektoren. Um Teilnahme am öffentlichen Wettbewerb können sich Interessierte bis 8. Jänner 2020 bewerben. In der Landesvergabeagentur AOV sollen zwei Vollzeitstellen als Verwaltungsinspektor oder Verwaltungsinspektorin…
  • Neue Falginjochbahn im Kaunertal nimmt Betrieb auf
    Neue Falginjochbahn im Kaunertal nimmt Betrieb auf Am kommenden Samstag, den 7. Dezember 2019, geht die neue „Falginjochbahn 3.113 m“ am Kaunertaler Gletscher nach rund fünfeinhalbmonatiger Bauzeit in Betrieb. Die neue Bahn, welche die beiden alten Doppelschlepplifte…
  • Ambulatorium für Grundversorgung entlastet Bozner Notaufnahme
    Ambulatorium für Grundversorgung entlastet Bozner Notaufnahme Am 18. Dezember nimmt das neue Ambulatorium für Grundversorgung und Betreuungskontinuität seine Tätigkeit in der Notaufnahme Bozen auf. Gesundheitslandesrat Thomas Widmann hat heute (5. Dezember) gemeinsam mit dem Generaldirektor des Sanitätsbetriebes Florian Zerzer,…
  • Landesregierung beschließt dringende Sicherung für Straße in Latsch
    Landesregierung beschließt dringende Sicherung für Straße in Latsch Zwei Steinschlagschutzdämme und ein Zaun sollen die Staatsstraße in Latsch in Kürze sichern. Die Landesregierung hat den Bau der Schutzvorrichtungen als besonders dringende Maßnahme beschlossen. An der Staatsstraße in Latsch bei der Latschander sind…
  • Land fördert postuniversitäre Ausbildung
    Land fördert postuniversitäre Ausbildung Die Landesregierung hat die Ausschreibung zur Gewährung von Studienbeihilfen für postuniversitäre Ausbildungen genehmigt. Angesucht werden kann mit Jahresbeginn 2020. Im Rahmen der Hochschulförderung unterstützt das Land Südtirol auch im akademischen Jahr 2019/20 Studierende, die…
  • PISA-Studie 2018: Südtirols Schule schneidet gut ab
    PISA-Studie 2018: Südtirols Schule schneidet gut ab Die deutsche und ladinische Schule haben bei der internationalen Leistungsvergleichsstudie PISA sehr gute Ergebnisse erzielt. Vorgestellt wurden diese heute an der Uni in Bozen. Die internationale Leistungserhebung PISA 2018 hat Südtirols Schule in…
  • Südtiroler Autoren lesen an Oberschulen
    Im kommenden Frühjahr werden wieder Südtiroler Autoren und Autorinnen an Südtirols Oberschulen unterwegs sein, um mit ihren Lesungen das Interesse für Literatur zu wecken. Junge Südtiroler Literatur ist im zweiten Semester des…
  • Forsttagsatzungen im Dezember und Jänner
    Forsttagsatzungen im Dezember und Jänner Nach den Forsttagsatzungen in Meran folgen ab 5. Dezember jene des Forstinspektorates Brixen, ab 9. und 14. Jänner dann jene von Schlanders und Sterzing. Sie sind öffentlich zugänglich. In den…
  • Fachkräftemangel und Betriebsnachfolge im Mittelpunkt
    Fachkräftemangel und Betriebsnachfolge im Mittelpunkt Südtiroler Wirtschaftsring – Economia Alto Adige: Gemeinsame Sitzung des SWR-EA mit Vertretern der Jungen Wirtschaft Südtirol zu den Themen Fachkräftemangel und Betriebsnachfolge. Der Fachkräftemangel und die Betriebsnachfolge standen im Mittelpunkt…
  • Für einen bewussteren Umgang mit Lebensmitteln sensibilisieren
    Für einen bewussteren Umgang mit Lebensmitteln sensibilisieren Das Land erarbeitet an einem Koordinierungstisch Maßnahmen, um Lebensmittelverschwendung zu reduzieren. LRin Deeg ruft zu nachhaltigem Umgang auf, LH Kompatscher nimmt an heutiger Sammelaktion teil. Am heutigen Samstag (30. November)…
  • So groß ist eine Tonne CO2: Startschuss für Kampagne
    So groß ist eine Tonne CO2: Startschuss für Kampagne Noch bis Freitag dieser Woche zieht der CO2-Kubus am Silvius-Magnago-Platz in Bozen alle Blicke auf sich. LH Kompatscher und LR Vettorato: "Bewusstsein der Bürger für das Thema Klimawandel schärfen." Acht…
  • Kollektivvertrag für Lehrpersonal: Landesregierung gibt grünes Licht
    Kollektivvertrag für Lehrpersonal: Landesregierung gibt grünes Licht Der neue Landeskollektivvertrag für das Lehrpersonal der Schulen staatlicher Art für den Zeitraum 2016-2018 ist unterschriftsreif. Die Landesregierung hat dem ausgehandelten Vertrag heute zugestimmt. Nach intensiven Verhandlungen haben sich Lehrergewerkschaften…
  • Landesregierung beschließt Verlängerung des Energiebonus
    Landesregierung beschließt Verlängerung des Energiebonus Die Landesregierung hat heute (26. November) beschlossen, die derzeit bestehende Regelung zum Energiebonus bis zum 30. Juni 2020 zu verlängern. Da das Landesgesetz "Raum und Landschaft" vom 10. Juli 2018…
  • Ab 1. Jänner 2020: Vorschuss auf Steuerabzüge wird ausgesetzt
    Bau -Nur noch bis Ende Dezember kann um den Vorschuss auf die staatlichen Steuerabzüge für Wiedergewinnungsmaßnahmen im privaten Wohnbau angesucht werden. Die Landesregierung hat in ihrer heutigen (26. November) Sitzung…
  • 30 Jahre Kinderrechte: Unicef-Delegation bei LH Kompatscher
    30 Jahre Kinderrechte: Unicef-Delegation bei LH Kompatscher Genau 30 Jahre nach Verabschiedung der Kinderrechtskonvention durch die Vereinten Nationen hat eine kleine Südtiroler Unicef-Delegation LH Kompatscher ein Geschenk mit Symbolcharakter überreicht. Am 20. November 1989 hat die Generalversammlung…
  • Landesbeirat der Eltern: Neue Vorsitzende gewählt
    Landesbeirat der Eltern: Neue Vorsitzende gewählt Der Landesbeirat der Eltern für die deutsche Schule hat bei der Vollversammlung am vergangenen Samstag die beiden Vorsitzenden sowie einige neue Vorstandsmitglieder gewählt. Heidrun Goller, bisher geschäftsführende Vorsitzende des Landesbeirates der…
  • Neues Berufsbild Schulsozialpädagoge: Erstmals Wettbewerb
    An den deutschsprachigen Schulen sollen Schulsozialpädagogen für Vorbeugung und Integration sorgen. Über einen öffentlichen Wettbewerb sollen 21 Stellen unbefristet besetzt werden. Im vergangenen Jahr hatte die Landesregierung die Einführung des Berufsbilds Schulsozialpädagoge/Schulsozialpädagogin beschlossen. Sozialpädagogen…
  • Region: 60 Stipendien für Schulbesuch im Ausland
    Region: 60 Stipendien für Schulbesuch im Ausland Insgesamt 600.000 Euro stellt die Region für 60 Stipendien zur Verfügung, wenn Oberschüler ein Auslandsjahr einlegen. Heute (13. November) gab es dafür grünes Licht von der Regionalregierung. Oberschüler und Oberschülerinnen…
  • Mehrfamilienhaus energetisch sanieren: Beitragsgesuche ab 1. Jänner
    Mehrfamilienhaus energetisch sanieren: Beitragsgesuche ab 1. Jänner Das Land fördert die energetische Sanierung von Mehrfamilienhäusern weiterhin mit 70 Prozent der anerkannten Kosten. Beitragsgesuche können ab 1. Jänner 2020 eingereicht werden. Ab 1. Jänner 2020 kann beim Landesamt…
  • Euregio-Museumsjahr 2021: Förderung für Projekte ausgeschrieben
    Euregio-Museumsjahr 2021: Förderung für Projekte ausgeschrieben Mit Ausstellungen und Veranstaltungen sollen sich die Museen der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino am Museumsjahr 2021 beteiligen. Bis 31. Jänner können sie um spezifische Beiträge ansuchen. "Transport-Transit-Mobilität": So lautet der Titel des…
  • Ausschreibung der Katholischen Männerbewegung und des Südtiroler Künstlerbund für einen Kunstwettbewerb und eine Ausstellung
    Ausschreibung der Katholischen Männerbewegung und des Südtiroler Künstlerbund für einen Kunstwettbewerb und eine Ausstellung Bild und Kontext (Arbeitstitel)KONZEPTMit der Reformation gewinnt im Christentum die Schrift gegenüber dem Bild immer mehr anBedeutung. Das Transzendentale in den Bildern wird zusehends vom Wort verdrängt, Luther sprichtin diesem…
  • Bis zu 10.000 Euro E-Auto-Prämie
    Bis zu 10.000 Euro E-Auto-Prämie Mit bis zu 10.000 Euro wird der Kauf von Elektroautos unterstützt, 6000 Euro kommen vom Staat, 4000 Euro von Land und Händlern. Die Landesregierung hat die Förderkriterien dahingehend angepasst. Das…
 

AKTUELLE AUSGABE

  • 1

KLEINANZEIGEN

kla icons

BILDER

Zwei Männer ganz nackt

dsc01214

Sepp Messner Windschnur

seppmessner windschnur

Impressionen_2018 Gianni Bodini

x19 18 7326

Impressionen 2019 Gianni Bodini

Impression 1-19

1-19 Starten wir ins neue Jahr mit einem Spaziergang oder einer Wanderung. Ziel und Wetter spielen keine Rolle. Man muss einfach den ersten Schritt wagen, dann geht alles von allein.

Impression 2-19

2-19 In Sulden. Ein abstraktes Bild soll losgelöst vom Gegenständigen sein. Hier aber ist der Ortler noch erkennbar. Der blaue Himmel und die Spitze der Hlg. Gertraudskirche sind zu sehen.

Impression 3-19

3-19 In Langtaufers. „Don Juan oder die Liebe zur Geometrie“. So der Titel eines Theaterstückes von Max Frisch, der mir beim Betrachten dieses Bildes einfällt. Kurios, welche Assoziationen manchmal im Kopf entstehen können...

Impression 4-19

4-19 In Laas. Zur Faschingszeit hat auch der Kaiser eine Maske aufgesetzt. Hat er einen Vogel? Ich weiß es nicht. Ich will keine Anzeige wegen Majestätsbeleidigung riskieren. Aber wenn man genau hinschaut, sieht man über seinem Zipfel einen.

Impression 5-19

5-19 Im Jahr des Mondes. Beim Fotografieren der Lichtenberger Höfe ist mir erstmals aufgefallen, dass sie ein kleines Stück näher am Mond sind, als wir in der Talsohle.

Impression 6-19

6-19 Bei Mals im Jahre 2028? Es geht wieder los: ist giftig, ist nicht giftig, ist zu wenig giftig,... Die Produzenten behaupten so produzieren zu müssen, weil die Konsumenten makellose Produkte verlangen. Na dann fangen wir (Konsumenten) an, unser Kaufverhalten grundlegend zu verändern. Mal schauen, ob sich die Landschaft auch ändern wird.

Impression 7-19

7-19 Bei Schluderns. Was macht der nackte Pferdeflüsterer vor der Alperia-Kathedrale? Er spielt mit dem Mond: vielleicht aus Langeweile.

Impression 8-19

8-19 Bei Latsch. Wie jedes Jahr zu dieser Zeit erwacht die Natur zu neuem Leben. Früher ist sogar aus Steinen Leben entstanden, oder zumindest hat man daran geglaubt. Heute bleibt nur der Name: „Poppele Knott“.

Impression 9-19

9-19 Auf Finail. Ab und zu abschalten, ausruhen, genießen! Die Schafe machen es uns vor. Das aber soll nicht heißen, dass wir dem Lockruf jedes Hirten gedankenlos nachrennen.

Impression10-19

10-19 Ortler & Ortles. Wie oft bin ich am Reschensee vorbei gefahren, aber dieses Mal fast ein Wunder: keine Brise, kein Wind und das Wasser glatt wie eine Stahlplatte. Da musste ich halten.

Impression11-19

11-19 Kompatsch „Neuräutl“. Zwischen den beiden Behausungen liegen über 8.000 Jahre. Was für eine erstaunliche Kontinuität! Uralte Spuren menschlicher Besiedlung wurden auch beim nahe gelegenen Schnalserhof gefunden. Weiter oben gab es ein Riesenschloss das mit einer „Lederner Luftbrücke“ mit Juval verbunden war... so erzählt zumindest eine Sage.

Impression12-19

12-19 Rifair. Wiesen, Felder, Acker, Hecken, ... Der Talboden bietet hier noch ein fast intaktes Bild. Das kann sich aber schnell ändern. Das sollen die Tauferer selbst entscheiden und ich als Fotograf habe „Die Pflicht“ das festzuhalten.

Impression13-19

13-19  Am Sulden Bach. Der Sommer ist endlich gekommen, ein Zeichen dafür ist das donnernde Schmelzwasser der Gletscher. Und überhaupt das Rauschen des Wassers ist mein ständiger Begleiter, bei meinen Bergwanderungen: Eine Musik.

impression_14-19

14-19  Die Hundstage. Zwischen Juli und August kommen die Hundstage, die heißesten Tage des Jahres, sogenannt wegen des Sternbildes „Großer Hund“. Das mit Sirius als hellster Stern des Nachthimmels leicht zu erkennen ist.

impression_15-19

15-19  Geschmeidig wie Marmor… So würde ich dieses Werk von Bernhard Grassl nennen. Eigentlich wollte ich ein anderes fotografieren, aber in seinem Atelier ist es wie in einer guten Konditorei: man geht mit einer Vorstellung hinein, aber das Angebot ist so verlockend, dass man nicht mehr weiß, was nehen.

impression_16-19

16-19  Auf der Alt-Alm am Tomberg. Wie schön, dass es solche Orte noch gibt: Keine unnötig laute Musik, kein „Erlebnis-Dingsdo“ lauert. Hier kann man noch ohne Computer spielen oder einfach rasten.

impression_17-19

17-19  Südtirol ist noch nicht Russland. Ich finde die letzte Aktion der Schützen durchaus legitim. Nur Alessandro Urzì hat gerichtliche Schritte angekündigt. Ich stelle mir vor, jemand hätte seinen Namen mit „Urzoch“ übersetzt, dann hätte er recht, gerichtlich vorzugehen und ich würde ihn sogar unterstützten.

impression_18-19

18-19  Che Bello! So sagte kürzlich zu mir ein italienischer Gast, der sich am Tarschersee verirrt hatte.
Ja, es gibt noch Orte wie diesen, die noch ohne rostige Aussichtsplattform auskommen.

impression_19-19

19-19  Annaberg. Licht und Schatten am Sonnenberg. Das ewige Spiel, das sich ständig wiederholt und doch nie gleich ist. Das Licht verdrängt die Schatten und die Schatten verdrängen das Licht. Es ist kein kämpferisches Duell, sondern ein harmonisches Duett.
Foto und Text: Gianni Bodini - www.fotobybodini.it

impression_20-19

20-19  Goldener Herbst. Kein Photoshop, keine Korrekturen. Hier in Prad ist auch das Licht goldig gewesen. Da habe ich für einige Minuten ein Goldbad nehmen können.
Foto und Text: Gianni Bodini - www.fotobybodini.it

impression_21-19

21-19  Am Ortler Höhenweg. Vor Wintereinbruch kann man noch entlang dieses Höhenweges wandern, der die Lombardei, Engadin und Südtirol verbindet. Von Overtourismus kann hier noch keine Rede sein.
Foto und Text: Gianni Bodini - www.fotobybodini.it

impression_22-19

22-19  Im Laasertal. Es würde mir gut gefallen, in 10 Jahren das „gleiche Bild“ nochmals zu machen. Einfach so, um zu sehen, ob der Gletscher noch da ist, ob die Bäume die Stürme überstanden haben, ob ich überhaupt ... na dann lieber in 15 Jahren.

Foto und Text: Gianni Bodini - www.fotobybodini.it

impression_23-19

23/19  Vor dem Winterschlaf. Mutter Erde, mit vielen Hilfsmitteln, hat alles gegeben. Jetzt darf sie sich bis ins Frühjahr erholen und ausruhen. Schön wäre, wenn es auch für uns Menschen so etwas gebe.
Foto und Text: Gianni Bodini - www.fotobybodini.it

impression_24-19

24-19  Marienberg. In Zeiten, in denen immer mehr Populismus, Faschismus und für mich Rheumatismus zunehmen, ist es vielleicht gut sich gelegentlich zu entspannen, „zrugg zu lehnen“ und nachzudenken.
Foto und Text: Gianni Bodini - www.fotobybodini.it

impression_25-19

Das Jahr ist um, ein neues fängt an... Fenster als Symbole für Verbindungen zwischen den Innen-Träumen und der Welt da draußen. Sinnbilder zwischen Diesseits und Jenseits, Vergangenheit und Zukunft...
Foto und Text: Gianni Bodini - www.fotobybodini.it

Neues Bojenfeld am Reschensee

dsc00869

WINDMAGAZINE

  • Auf naturbelassenen Wegen den Winter erleben! Der Vinschgau ist ein ideales Winterparadies zum Erkunden, Genießen und Staunen, das ganz einfach und naturschonend zu Fuß bewandert werden kann. Es folgen einfache,…
    weiterlesen...
  • Über 2.000 Wintersportgeräte hat Luis Weger aus Mals gesammelt. Die vielen Skier, Skistöcke, Bindungen, Skischuhe, Snowboards, Rodeln aller Epochen zeigen eindrücklich die technische Entwicklung des Skisports auf. Das Arsenal ist…
    weiterlesen...
  • Biathlonzentrum „Grogg“ im hinteren Martelltal Eine Reportage von Barbara Gambaro Langlaufen - Wandern auf Skiern - irgendwie kann das bloß anstrengend, langweilig und fad sein. Auch weil man beim ersten…
    weiterlesen...
  • Gianni Bodini Generalmente si tende ad associare l’inverno nelle regioni alpine con il colore bianco. Ma non è solo così. In Val Venosta la gamma dei colori invernali è quasi…
    weiterlesen...
  • Gianni Bodini Una volta, tanto tempo fa, in Langtaufers/Vallelunga c’era la città di Onanä: la leggenda narra che i suoi abitanti vivevano nell’abbondanza.giocavano a bocce con delle forme di formaggio…
    weiterlesen...
  • Sie stammen ursprünglich aus dem borealen Norden und haben nach der letzten Eiszeit in den Bergen der Alpen als sogenannte Nunatakker überlebt. Nunatakker bedeutet in der Sprache der Inuit Überlebenskünstler.…
    weiterlesen...
  • Die Berghütte Maseben eröffnet am 12. Dezember 2015. Nach kleineren Umbau- und Renovierungsarbeiten hat man rund um die Berghütte eine Oase der Ruhe geschaffen Als Ausgangspunkt für Skitouren und Schneeschuhwanderer…
    weiterlesen...
  • Mit einer neuen und einzigartigen Bildsprache entführt VIP, der Verband der Vinschgauer Produzenten für Obst und Gemüse, in das Apfelparadies des Vinschgaus. Eine paradiesische WeltVor der landschaftlichen Kulisse des Vinschgaus…
    weiterlesen...
  • In der Ortler Skiarena erwarten Dich 15 schneesichere Skigebiete, die von November bis Mai abwechslungsreiches Wintervergnügen garantieren. Freu Dich auf 400 km erstklassige Pisten bis hinauf über 3.000 m und…
    weiterlesen...
  • Am Fuße des Ortlers erwarten jeden Wintersportbegeisterten rund 44 km bestens präparierte Pisten und ein atemberaubendes Panorama. Das Skigebiet in Sulden liegt auf einer Höhe von 1.900 bis 3.250 Metern…
    weiterlesen...
  • Herrlicher Schnee, bestens präparierte Pisten, Sonnenhänge, gepflegte Gastronomie – das Skigebiet SCHÖNEBEN-HAIDERALM zählt zu den Spitzen-Destinationen im alpinen Skizirkus. Das Rahmenprogramm reicht von Sport- und Musik-Events bis hin zur Miss-Wahl.…
    weiterlesen...
  • Mit dem einzigartigen Bergpanorama ist der Ski- und Erlebnisberg Watles das ideale Winter-Aktiv-Gebiet für die ganze Familie.   Auf den breiten, sonnigen Pisten finden die Kleinen den ersten Zugang zum…
    weiterlesen...
  • Schließen Sie die Augen und träumen Sie vom perfekten Winterurlaub mit Familie …   Text: Stephan GanderFotos: Lucas Pitsch / Sebastian Stip   In Trafoi, mitten im Nationalpark Stilfserjoch erlebt…
    weiterlesen...
  • Das Skigebiet Nauders in Tirol gilt als schneesicher und ist für alle Wintersportfans ein echtes Paradies. Skifans treffen auf insgesamt 75 Kilometer Pisten und modernste Liftanlagen. Bei Höhenlagen von 1.400…
    weiterlesen...
  • Das Skigebiet Minschuns im Val Müstair ist sicherlich zu den „kleinen & feinen“ Orten zu zählen. Das hochgelegene Skigebiet (2000 - 2700 m) erschliesst mit drei Bügelliften abwechslungsreiche Abfahrten oberhalb…
    weiterlesen...
  • Wer kennt dieses Gefühl? Ein herrlicher Wintertag, strahlender Sonnenschein. Du bist einer der ersten, der am Grat oder am Gipfel eines tiefverschneiten Berges steht. Du hast den Weitblick und den…
    weiterlesen...
  • …klare Bergluft, glitzerndes Weiß, Wintersonne, tiefverschneite Landschaft, kuschelige Atmosphäre, echte Gastfreundschaft… …mit all dem und noch viel mehr präsentiert sich das Feriengebiet seinen Besuchern in den Wintermonaten: die wohl schönste…
    weiterlesen...
  • Ferienregion Obervinschgau Von der Schweizer Grenze über die Malser Haide, entlang des Sonnenberges bis zum Nationalpark Stilfserjoch erstreckt sich die Kulturregion Obervinschgau mit ihren Wandermöglichkeiten und zahlreichen kultur-historischen Schätzen.Die verschneiten…
    weiterlesen...
  • Klettern mit den Kindern in der Wintersonne? Geht das? Natürlich geht das und zwar am „Knott“ in der Nähe der Bergstation der Seilbahn Unterstellt. Wenn es das Wetter zulässt. Die…
    weiterlesen...

sommerwind 2019 cover

zum Blättern

Winter Magazin - Winterwind 2019 - Bezirk Vinschgau Südtirol - Broschüre Skifahren, Snowboarden, Langlaufen, Schneeschuhwandern, Eislaufen, Rodeln, Winterwandern, Klettern, Skigebiete

 

KULTURHAUS

THEATER

VERANSTALTUNGEN

BILDUNGSZUG

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.