Termine Theater

Termine Theater (3)

Freitag, 07.02.2020 - 20.00 Uhr (Premiere)

Samstag, 08.02.2020 - 20.00 Uhr

Sonntag, 09.02.2020 - 17.00 Uhr

Freitag, 14.02.2020 - 20.00 Uhr

Samstag, 15.02.2020 - 20.00 Uhr

Sonntag, 16.02.2020 - 17.00 Uhr

Dienstag, 18.02.2020 - 20.00 Uhr

im Kulturhaus Schluderns

Reservierung Tel. 339 7600113

 

 

zurück

Samstag, 01.02.2020 - 20.00 Uhr (Premiere)

Sonntag, 02.02.2020 - 17.00 Uhr

Freitag, 07.02.2020 - 20.00 Uhr

Samstag, 08.02.2020 - 20.00 Uhr

Sonntag, 09.02.2020 - 17.00 Uhr

im Kultursaal von Eyrs

Kartenreservierung von 11-14 Uhr Tel. 348/0450615

 

Volksbühne Eyrs  - In diesem Jahr feiert die Volksbühne Eyrs ihr 40-jähriges Jubiläum. Nach längerer Pause ist es gelungen, neue motivierte Spieler zu gewinnen, die frischen Wind auf die Bühne bringen. Unter der bewährten Regie von Rosmarie Tscholl Angerer wird „Der Schneckenprofessor“, ein Lustspiel von Walter G. Pfaus, zur Aufführung gebracht.
Zum Inhalt: Im Hause von Professor Redlich geben die Frauen den Ton an: Anita Redlich und ihre drei Töchter. Professor Redlich ist ein gutmütiger und liebevoller Vater, seine Töchter lieben ihren Vater und Anita liebt ihren Mann. Nur von seiner Arbeit als Schneckenzüchter- und Forscher halten sie nichts. Als die älteste Tochter Dagmar heiraten will, führt das zu ungeahnten Entwicklungen und löst ein perfektes Chaos aus... Kommen Sie vorbei, um zu erfahren wie die Geschichte ausgeht. Wir freuen uns auf Sie!

 

 

zurück

Samstag, 01.02.2020 - 19.00 Uhr (Premiere)

Sonntag, 02.02.2020 - 17.00 Uhr

Samstag, 08.02.2020 - 19.00 Uhr

Sonntag, 09.02.2020 - 17.00 Uhr

Freitag, 14.02.2020 - 20.00 Uhr

Sonntag 16.02.2020 - 17.00 Uhr

im Josef-Maschler-Haus Tschars

 

Heimatbühne Kastelbell  - Dass eine Seefahrt lustig, vor allem aber gesund sein soll, bewahrheitet sich auf der Fahrt dieses Kreuzfahrtschiffes wahrlich nicht. Dass sich Passagiere untereinander nicht vertragen, passiert immer wieder. Aber dass es mit einem Mord endet, damit hätte niemand gerechnet. Dann verschwindet auch noch die Leiche! Und das auf hoher See! Weit und breit keine Polizei!
Margarete, die Köchin, liebt Krimis über alles und fühlt sich berufen, diesen Fall auf eigene Faust zu lösen. Durch ihre etwas eigene Art, diesen Mord aufklären zu wollen, entstehen lustige und amüsante Situationen mit Lachgarantie!

 

zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.