Dienstag, 13 Mai 2014 09:06

Doppelleben fliegt auf

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

s29 0200Heimatbühne Langtaufers - Regisseur Patrik Eller macht aus der Vorlage von „Lügen haben junge Beine“ ein stark von Gags und Action getriebenes Lustspiel.
Seit 18 Jahren ist Hans, der Langtauferer Taxifahrer, mit zwei Frauen verheiratet und hat mit jeder ein Kind. Dass er damit durchkommt, hat er der Tatsache zu verdanken, dass Mary mit Tochter Vicky in Pedross wohnt, während Barbara den Sohn Gabriel in Müstair großzieht. Pech bei der ganzen Geschichte ist, dass das Internet die Kinder zusammenbringt. Und genau ab diesem Zeitpunkt kommt das Lügengerüst von Hans ins Wanken. Wäre da nicht Untermieter Stief – der charmante Bigamist Hans könnte einpacken. Getragen wird der sich immer schneller drehende Beziehungsreigen im Wesentlichen von Stief (brillant gespielt von Benjamin Thöni), der als trotteliger, aber liebenswerter Untermieter glänzt, sowie von seinem nicht minder schlitzohrigen Freund (Patrik Eller). Wenn beide sich in einer Lügen- und Argumentationskette verheddern und sich von  kleinen Lügengeschichten allmählich zu Tricksereien vorarbeiten, treibt das den Zuschauern immer wieder vor Lachen die Tränen in die Augen. Für Abwechslung sorgen rasche Szenenwechsel und Dialoge. Auch die anderen Rollen, die Ehefrauen Mary (Manuela Eller) und Barbara (Renata Patscheider), Tochter Vicky (Jessica Patscheider) und Sohn Gabriel (Thomas Pinggera), sind ganz und gar richtig besetzt. Der  Opa (Peter Eller) sorgt in der zweiten Hälfte mit seiner Schwerhörigkeit für allerlei Missverständnisse und erzeugt dadurch überraschende Wendungen. Das Ergebnis ist ein starkes Männer-Trio, das die holde Weiblichkeit an die Wand spielt. Ob Hans seinen Kopf aus der Schlinge ziehen kann, ist da fast nebensächlich. So viel sei verraten: Vorher muss der Doppel-Liebhaber Federn lassen... (aw)
Alle Abendaufführungen beginnen um 20 Uhr (sh. Theaterwind)


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00fb819/vinschgerwind.it/templates/purity_iii/html/com_k2/templates/default/item.php on line 248
Gelesen 1918 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.