Plastik vermeiden, Umwelt schonen

geschrieben von

Matsch/Kindergarten - Das heurige Jahresthema im Kindergarten Matsch dreht sich schon seit Herbst um Müllvermeidung, Mülltrennung und Umweltbewusstsein.
Die Kinder sind mit großem Eifer dabei, Müll trennen und ihn noch besser vermeiden ist für die Kleinsten selbstverständlich. Doch wie sieht es bei den Erwachsenen aus? Um das Thema Müll- und Plastikflut einem breiteren Publikum vorzustellen und das Bewusstsein dafür zu schärfen, organisierte der Kindergarten Matsch gemeinsam mit dem Bildungsausschuss Mals und der Bibliothek Mals einen Vortrag zu bewusstem Konsum Unverpacktladenund „Recycle- Reduce- Reuse“.
Die Vortragende war Verena Dariz von der OEW (Organisation für eine solidarische Welt) in Brixen. Der Abend war gut besucht und zeigte Wege und Möglichkeiten auf, unsere tägliche Müllflut zu reduzieren: Repair- Cafes wurden ebenso angesprochen wie Flohmärkte, Kleidertauschmärkte oder das frisch entstandene REX für Secondhandware. Doch es ging auch darum, wo unser Müll eigentlich landet und was damit geschieht.
Ein informativer Abend, der viele neue Möglichkeiten aufzeigt, unseren Müll zu reduzieren. Damit wir mehr Vorbild für unsere Kleinsten sein können.(klf)

Gelesen 207 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.