Märchenherbst in Schlanders

geschrieben von
Am Lagerfeuer im Innenhof der Bibliothek wurden Märchen vorgelesen und erzählt. Organisiert wurde der Märchenherbst vom Bildungsausschuss, der Bibliothek, dem Kulturhaus, Marketing Schlanders in Zusammenarbeit mit der Grundschule, ELKI, VKE und JUZE Schlanders Am Lagerfeuer im Innenhof der Bibliothek wurden Märchen vorgelesen und erzählt. Organisiert wurde der Märchenherbst vom Bildungsausschuss, der Bibliothek, dem Kulturhaus, Marketing Schlanders in Zusammenarbeit mit der Grundschule, ELKI, VKE und JUZE Schlanders

Schlanders - Ganze zwei Wochen, vom 6. bis 18. November gibt es auch dieses Jahr wieder in Schlanders ein vielfältiges und buntes Programm rund um das Thema Märchen. Durch Geschichten, Theater, Kinofilme, Puppentheater, eine Nachtwanderung, Märchendeutung und Kräuterzauber werden Kinder, Jugendliche und Erwachsene in das Land der Träume, der Fantasie, der unbegrenzten Möglichkeiten und der Wunder entführt. Beim Erzähltheater bzw. Bildertheater „Kamishibai“ werden Bildgeschichten für Kinder bis 3 Jahren beim offenen Treff im Elki vorgetragen, „Kamishibai Sterntaler“ und „Kamishibai die kleine Hexe“ sind Erzähltheater für Kinder ab 3 Jahren. „WUNDERSAM und HEITER - Geschichten über die Liebe“ erzählte die Geschichtenerzählerin und Autorin Tiziana Turci am 9. November für Erwachsene in der Bibliothek Schlandersburg. „Guten Morgen kleine Hex“, so lautete das Märchen-Puppentheater mit Gernot Nagelschmid, das am 10. November in der Bibliothek Schlandersburg aufgeführt wurde. Einen interessanten und spannenden Abend gab es am 16. November mit dem Kräuterexperten und Märchendeuter Werner Gurschler. Eine Nachtwanderung gibt es am 17. November um 19:00 Uhr. Schaurig schöne Geschichten für Kinder von 6 bis 11 Jahren werden bei der Geschichten-Nachtwanderung auf der Sonnenpromenade erzählt. Märchen am Lagerfeuer gab es am 7. und 14. November im Innenhof der Bibliothek Schlandersburg. Zum Abschluss der Märchenwochen gibt es am Samstag, den 18. November von 9:00 bis 12:00 Uhr ein buntes Programm in der Fußgängerzone in Schlanders. Märchenfiguren sind unterwegs, es spielt ein Kindertheater, die Gruppe „OrtwÎn Spiel-Leyt“ verzaubern mit mittelalterlichen Klängen und verschiedenen Handwerkern kann man bei ihrer Arbeit zuschauen. (hzg)

Gelesen 342 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Ausgaben zum Blättern

titel 4-24

titel 3-24

titel 2-24

 winterwind 2023

 

WINDMAGAZINE

  • Strahlende Kinderaugen, unvergessliche Winterabenteuer und erste Schwünge im Pulverschnee. So schön kann Skifahren mit Kindern sein. Doch manchmal kommt es anders als geplant von Anna Alber Strahlende Kinderaugen, unvergessliche Winterabenteuer…
    weiterlesen...

winterwind 2023 cover

zum Blättern

Winter Magazin - Winterwind 2023/2024 - Bezirk Vinschgau Südtirol - Skigebiete, Geschichten, Infos, Langlaufen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.