Kunstankäufe des Landes: Ausstellung und Sammlungskatalog

Ausstellungseinladung Ausstellungseinladung

Am 26. Juni öffnet im Museion eine Ausstellung zu den Kunstankäufen des Landes. Ein Sammlungskatalog dokumentiert die Ankäufe der Jahre 2012-18. Die Pressevorstellung findet am 25. Juni statt.

Mit dem Ankauf von Werken zeitgenössischer bildender Kunstfördert das Land das Kunstschaffen in Südtirol und die Südtiroler Kunstschaffenden. Die über die Landesabteilung Kultur angekauften Werke werden der Öffentlichkeit vor allem durch die Ausstellung in den Landhäusern zugänglich gemacht.

Gleich zwei Initiativen geben nun Einblick in die Kunstankäufe des Landes Südtirol der Jahre 2012 bis 2018. Es ist dies zum einen die Ausstellung "unlearning categories" im Museion in Bozen, für die die Kuratorinnen von BAU rund 60 Kunstwerke zusammengetragen haben, zum anderen ein Sammlungskatalog mit dem Titel "Arbeiten. Lavori in corso II", der zeitgleich mit der Ausstellung erscheint und die rund 150 Ankäufe der sieben Jahre dokumentiert. 

Beide Initiativen werden

am kommenden Donnerstag, 25. Juni 2020

um 11 Uhr

im Museion

Bozen, Piero-Siena-Platz 1

durch den Landesrat Philipp Achammer, die Kuratorinnen von BAU, Lisa Mazza und Simone Mair, die Präsidentin der Stiftung Museion, Marion Piffer Damiani und Museion-Direktor Bart van der Heide vorgestellt.

Offiziell eröffnet wird die Ausstellung dann am Freitag, 26. Juni.

Während die Ausstellung eine Initiative der Abteilung Deutsche Kultur in Kooperation mit Museion ist, wurde der Katalog von der Abteilung Deutsche Kultur herausgegeben.

NB für die Medien:
Die Teilnahme an der Pressevorstellung  bitte via E-Mail an das Museion (caterina.longo@museion.it) bestätigen. Das Museion kann nur mit Gesichtsmaske betreten werden.

LPA/jw

Gelesen 14 mal

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.