Dienstag, 22 Juli 2014 00:00

Blumenkohl: Ernte hat begonnen

s9 blumenkohlVinschgau/Südtirol - Die Ernte des Sommerblumenkohls mit dem Qualitätszeichen Südtirol hat in diesem Jahr wegen des kühlen Wetters mit etwas Verspätung begonnen, ist aber inzwischen gut angelaufen. Die Produzenten freuen sich über die gute Qualität und die Erntemenge, die um etwa 10 Prozent höher als im Vorjahr sein wird. Blumenkohl mit dem Qualitätszeichen Südtirol wird vorwiegend im Vinschgau angebaut und vom Verband der Vinschgauer Obst- und Gemüseproduzenten VI.P vermarktet. Die an die VI.P angeschlossenen Obst- und Gemüsegenossenschaften ALPE und OVEG in Laas sind Marktführer in Italien. „Die Markenbezeichnung ‚Vinschgau‘ und das Qualitätszeichen Südtirol haben sich mittlerweile gut am Markt etabliert und stehen für eine sehr hohe Qualität“, bestätigt Reinhard Ladurner, Verkaufsleiter Gemüse bei der VI.P.

Publiziert in Ausgabe 15/2014
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok