Dienstag, 07 Januar 2014 00:00

Das abgeschnittene Dorf

s5 0902Tschars/Galsaun/Kastelbell -Tschars ist sonnenverwöhnt, beschaulich, von der Hauptstraße etwas entfernt, im Grunde also von hervorragender Lebensqualität gesegnet. Ist dem so? Tschars hat keinen Metzger, keinen Bäcker, keine Post, kein Gemeindeamt und seit Dezember 2013 auch kein Arztambulatorium mehr.

Publiziert in Ausgabe 1/2014
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.