Dienstag, 12 Juli 2011 00:00

Einvernehmlich

Fussball: 1. Liga ASV Mals

s34sp1_313

s34sp1_756Bei einem Trainerwechsel fragt man sich immer: was sind die Gründe für die Entscheidung.  So ist es auch bei Karl Paulmichl, der nicht mehr Trainer von Mals sein will. „Wenn man ein paar Jahre eine Mannschaft trainiert hat“, sagt der weise Karl, „ist es gut für den Trainer und für die Mannschaft, eine Änderung vorzunehmen. Somit ist das
Verständnis von allen Seiten gegeben.“ Zum Nachfolger ist Helmut Thurner ernannt worden. (lp)

Publiziert in Ausgabe 14/2011
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.