Dienstag, 20 September 2011 00:00

Finanzspritze für Jugendsport

Prad

s48sp1_0004

Ohne Finanzmittel könnten die Vereine ihre vielfältigen sportlichen Tätigkeiten vor allem im Jugendbereich nicht aufrechterhalten. Die Raiffeisenkasse Prad am Stilfserjoch hat in diesen Tagen den jährlichen Sponsorvertrag mit dem Amateursportverein Prad Raiffeisen Werbering verlängert. Den Vertrag unterzeichneten Kuntner Karl Heinz, Obmann der Raiffeisenkasse Prad am Stilferjoch und Gritsch Josef, Präsident des A.S.V. Prad Raiffeisen Werberings, stellvertretend auch für die übrigen 70 im Werbering zusammengeschlossenen Betriebe, die ebenfalls den Sportverein unterstützen. Der A.S.V. Prad besteht aus acht Sektionen: Fußball, Eishockey, Ski, Langlauf, Volleyball, Badminton, Sportschützen und Fitness. Gritsch betonte, wie wichtig die Sponsoren für den Amateursportverein sind, ohne ihre Unterstützung könnte der Verein nicht überleben. Die Raiffeisenkasse Prad am Stilfserjoch ist schon seit vielen Jahren der Hauptsponsor des Amateursportvereins Prad. Sehr erfreut ist man daher über die Erneuerung des Sponsorvertrages, über die finanzielle Unterstützung und die gute Zusammenarbeit. Wenn es um Gelder für den Amateursportverein geht, dürfte laut Gritsch, seines Zeichens auch Sportreferent, die Gemeinde Prad nicht vergessen werden. Sie zählt auch zu den Hauptförderern.

Publiziert in Ausgabe 19/2011
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.