Dienstag, 11 Dezember 2018 00:00

Geheimtipp für Wintersportler

s27 MinschunsMinschuns - Das Skigebiet Minschuns im Val Müstair gilt dank seiner Höhe von 2100 – 2700 Meter über Meer als Geheimtipp für sichere Schneeverhältnisse, weite Pisten und keine Wartezeiten an den vier Liften. Zudem befindet es sich im Naturpark Biosfera Val Müstair mit seiner wilden Naturlandschaft. Gelegentlich zieht der Bartgeier seine Kreise über dem Wintersportgebiet. Skifahrer, Winterwanderer, Lang- und Schneeschuhläufer   können vom Weg- und Pistenrand aus Gämsen und Steinböcke beobachten. Für Abwechslung von der sportlichen Betätigung sorgen Besuche im UNESCO Welterbe Kloster St. Johann in Müstair, dem Whisky Museum mit der kleinsten Whisky-Bar der Welt in Sta. Maria, in der Antica Distilleria Beretta in Tschierv oder einer der vielen gemütlichen Münstertaler Gaststuben. Das „Minschuns Val Müstair Skipass inklusive-Angebot“ bietet während der gesamten Wintersaison preiswertes Skivergnügen für Kindern, Eltern und Großeltern bereits ab der 2. Übernachtung: www.valmuestair.ch und
www.minschuns.ch.

{jcomments on}

Publiziert in Ausgabe 25/2018
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok