Dienstag, 21 Februar 2017 12:00

Grandiose Tour

s8 tourDie Freskenzyklen aus karolingischer und romanischer Zeit in der Kirche des Klosters St. Johann in Müstair sind weltweit einmalig. Sie waren 1983 ausschlaggebend dafür, dass die Klosteranlage in die Liste der Weltkulturerbestätten der UNESCO aufgenommen wurde. Seit Januar kann die Klosterkirche mit ihren herausragenden Kunstwerken online mittels virtueller Tour besichtigt werden. www.muestair.ch

{jcomments on}

Publiziert in Ausgabe 4/2017
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok