Dienstag, 21 Februar 2017 12:00

Hausaufgaben am Watles

s6 8573Watles/Mals/Glurns/Schluderns/Taufers - Die Gemeinde Mals hält rund 90 Prozent der Gesellschaftsanteile am Watles. Diese Anteile, die mehr als 2 Millionen Euro wert sind, will oder muss die Gemeinde verkaufen. Wie ist das Skigebiet Watles aufgestellt? Was wird ein Käufer übernehmen?

von Erwin Bernhart

Einen Haufen Naturschnee anfangs Dezember“, sagt der Präsident der Touristik und Freizeit AG Günther Bernhart auf die Frage, was passieren müsste, damit der Watles in der Bilanz pari aufgeht.

Publiziert in Ausgabe 4/2017
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok