Dienstag, 31 März 2015 00:00

Latscher Ensembleschutz

s10 9808Latsch - Auch die Gemeinde Latsch geht nun endlich das leidige Kapitel Ensembleschutz an. Sie hat den Kunsthistoriker Martin Laimer beauftragt, Vorschläge zum Ensembleschutz in Latsch zu erarbeiten.
Am 26. März hat der Experte aus Lana den Latscher Interessierten eine Übersicht über das Wesen des Ensembleschutzes geboten. In seinem Vortrag bemühte sich der Fachmann, das Publikum für die Thematik zu interessieren und Ängste und Vorurteile abzubauen. Dabei rannte er, wie die kurze Diskussionsrunde am Ende der Veranstaltung zeigte, offene Türen ein.  (jan)

{jcomments on}

Publiziert in Ausgabe 7/2015
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok