Dienstag, 03 März 2015 00:00

Logo der Eigenverwaltung Laas

s26 403Laas - Die Eigenverwaltung bürgerlicher Nutzungsrechte Laas (Fraktion Laas) hat seit Kurzem ein eigenes Logo. Der Präsident der Fraktion Oswald Angerer: „Es gibt einige gute Gründe, dass sich die Fraktion ein Logo zugelegt hat. Die Fraktion unterstützt nach Möglichkeit aktive Vereine, vor allem jene, welche eine vorbildliche Jugendarbeit leisten. Bei Veranstaltungen oder Informationsbroschüren werden vielfach Sponsoren mit ihrem Logo abgebildet und die Fraktion braucht sich hier sicherlich nicht verstecken. Die Verwaltung wird im Mai die neuen Büros beziehen und auch hier soll außen ein Schild angebracht werden. Auch der Briefkopf soll mit dem Logo versehen werden“. Entworfen wurde das Logo von einem Studenten der Meisterklasse der Marmorfachschule von Laas. Die Studenten der Meisterklasse wurden in Einzelarbeiten beauftragt, ein Logo zu entwerfen. Die Vorgaben waren, dass Symbole ins Logo sollten, welche mit der Fraktion von Laas in Verbindung gebracht werden. Aus den Vorschlägen der Meis-terklasse musste die Kommission, bestehend aus den fünf Verwaltungsmitgliedern Oswald Angerer, Leo Angerer, Elmar Horrer, Ulrich Innerhofer, Erich Trenkwalder und dem Lehrer der Marmorfachschule Reinhold Tappeiner, den Sieger ermitteln. Laut s26 LogoEBNR dts26 LOGO EBNRAngerer war es ein schwieriges Unterfangen, denn alle Studenten haben fleißig gearbeitet und interessante Vorschläge unterbreitet. Den Gutschein für den Sieger konnte der Student Frank Kessel entgegennehmen. Sein Logo hat er mit den Worten „[…] Zwei Piktogram-ähnliche Elemente ergänzen das Schriftbild zu einem Ganzen. Die kreisrunde Scheibe symbolisiert ein Schnittbild durch einen Baumstamm und das Quadrat links stellt einen Block von Laaser Marmor dar, durch den eine Ader läuft. Damit werden die zwei wesentlichen Rohstoffe Holz und Marmor dargestellt, welche die Arbeit und die damit verbundene Außenwahrnehmung der Fraktion bestimmen“, ergänzt. Marmor und Holz sind die Haupteinnahmequellen der Fraktion Laas.
Für offizielle Schreiben, z.B. an Vertreter im römischen Parlament ist das Logo auch mit dem italienischen Schriftzug A.S.B.U.C. Lasa versehen, so Angerer abschließend.

{jcomments on}

Publiziert in Ausgabe 5/2015
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.