Dienstag, 14 Juni 2011 00:00

Parkett für Tänzer

Schluderns

s17_9788

Ein ideales Parkett, um gepflegt das Tanzbein zu schwingen, finden tanzwillige Paare in regelmäßigen Abständen im Kulturhaus von Schluderns, wenn das sogenannte „Tanzcafe“ öffnet. Was klein und eher unscheinbar begonnen hat, findet nach und nach mehr Zuspruch. Vor allem Paare, die bei Tanzkursen die herkömmlichen Tänze wie Foxtrott, Walzer, Polka und Tango gelernt haben und ihre neu entdeckte Tanzleidenschaft pflegen möchten, sind gerne zu Gast. Die Mitglieder der Kulturhausverwaltung um Andrea Dietrich stehen selbst hinter der Theke und versorgen ihre Gäste. Das „Tanzcafe“, nach einer Idee von Anni Thaler, ist willkommener Tanz- Treffpunkt einerseits und leistet einen wertvollen Beitrag zur Auslastung des Kulturhauses andererseits. (mds)

Publiziert in Ausgabe 12/2011
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.