Prad

s9_2730s9_2735Die Frage aus dem Publikum, ob es eine Aussicht gäbe, dass Italien jemals seine Schuldenlast reduzieren könne, beantwortete der Wirtschaftsprofessor Gottfried Tappeiner mit einem klaren „Ja“. Denn was die Gesamtverschuldung der einzelnen Volkswirtschaften angehe, liege Italien entgegen allgemeiner Auffassung an fünfter Stelle.

Publiziert in Ausgabe 20/2012
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.