Donnerstag, 10 März 2011 10:23

SeitenWind

s12sp1_LatschLatsch. „Um die Ortszentren zu stärken, die Attraktivität und Lebensqualität im Ort zu steigern, ist eine enge und konstante Zusammenarbeit zwischen den Wirtschaftstreibenden und den Gemeindeverwaltungen wichtig“, betonte der Bezirkspräsident des hds Dietmar Spechtenhauser vor kurzem beim Treffen mit dem Latscher BM Karl Weiss. In Latsch gehe es vor allem um die Nutzung der leeren Verkaufsflächen und die Stärkung des Ortszentrums. 
BM Weiss informierte, dass die Fertigstellung und Anbindung der Radwegtrasse von Goldrain nach Kastelbell Thema sei. Eine Unterschriftenaktion der Latscher Wirtschaft für eine Anbindung des Radwegs an das Dorfzentrums liegt vor.

Naturns. Gleich drei  Dolce Vita Hotels in Naturns wurden mit den Holidaycheck Awards 2011 ausgezeichnet: Das Hotel Preidlhof  erhielt die Auszeichnung in der Kategorie „Beliebtestes Hotel des Landes“, das Hotel Feldhof in der Kategorie „Beliebt bei Paaren“ und das Hotel Lindenhof in der Kategorie „Wellness“. Auch das Dolce Vita Hotel Jagdhof in Latsch befindet sich unter den beliebtesten 99 Hotels weltweit und wurde mit dem Preis HolidayCheck Top Hotel 2011 ausgezeichnet.

Schlanders. Das Theater an der Ruhr gastiert am 21. Jänner im Kulturhaus in Schlanders. Um 20 Uhr geht das Publikum mit der Tragikkomödie „Die Gespenster“ von Eduardo De Filippo auf eine schräge Reise. Karten sind ab 19 Uhr an der Abendkasse erhältlich.

Latsch. Eine hochkarätige Begegnung wird es am morgigen Freitag, den 14. Jänner im Spazio Rizzi geben. Berufsbildung im Gespräch nennt sich der Titel. Mit Impulsreferaten zu den Themen Architektur - Technik - Nachhaltigkeit richtet sich die Veranstaltung an Baufachleute, Architekten, Betriebsinhaber und Führungskräfte im Allgemeinen.  Koryphäen ihres Fachs werden am Rednerpult stehen.

s14_4870Schlanders. Viele Passanten sind im Vorbeigehen auf die Krippe aufmerksam geworden und haben inne gehalten. Neben der Trafik Spechtenhauser in der Schlanderser Fußgängerzone haben die Schülerinnen  und Schüler die 4. Klasse A der Grundschule am Goldenen Wochenende eine selbst gebaute Krippe samt Krippenfiguren aufgestellt. Väter und Söhne hatten die Krippenfiguren in den Wochen zuvor gemeinsam aus Holz gefertigt. Direktor Reinhard Zangerle: „Die Möglichkeit zu schaffen, dass Kinder mit ihren Vätern etwas gemeinsam machen, ist sehr wichtig. Waren die Kinder früher in verschiedene Arbeitsprozesse eingebunden, ist das heute leider kaum mehr der Fall.“ (ap)

Latsch. Am 25. Dezember nahm das Latscher Skigebiet unter dem Namen „Pure Nature Ski“ seine Liftanlagen in Betrieb. Authentisch und unkonventionell will der spanische Betreiber Jaime Lorenzo Blanco sein. Wohl auch deshalb ist das Latscher Skigebiet auf 800 Besucher pro Tag begrenzt. Vier Skilifte, zwei Sessel- und zwei Schlepplifte befördern die Skifahrerinnen und Skifahrer auf sechs mittelschwere Pisten. Das Bergrestaurant direkt an der Piste bietet nicht nur kulinarische Stärkung, sondern lädt mit Sauna, Ruheraum und mit 25 Betten zu Urlaub.

Schlanders. Mobbing und Gewalt werden die Inhalte einer Veranstaltungsreihe des Katholischen Familienverbandes Südtirol in Zusammenarbeit mit dem Forum Prävention  sein. Lukas Schwienbacher vom Forum Prävention wird zu Früherkennung und Vorbeugung referieren. Der erste Vortrag findet am Mittwoch, 26. Jänner um  20 Uhr in der Aula Magna der HOB in Schlanders statt.

Schlanders. Im Jänner 2011 starten in Südtiroler Parreien zum vierten Mal Alpha-Kurse. In Schlanders beginnt dieser am 17. Jänner.
Es handelt sich um einen Glaubensvertiefungskurs, der seinen Ursprung in London hat. Mittlerweile hat der Alpha-Kurs die Welt erobert. Er richtet sich an alle Interessierten, auch an jene, denen der Glaube fremd geworden ist und die zu kirchlichen Angeboten keinen Zugang mehr haben. Es geht um grundsätzliche Fragen zum Glauben. Der Alph-Kurs startet mit einem Abendessen, bei dem sich die TeilnehmerInnen kennenlernen.
Anmeldung und Informationen bei Elsa Fleischmann  Tel. 3358327780

Publiziert in Ausgabe 1/2011
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.