Dienstag, 04 März 2014 00:00

Skikurs für Kindergartenkinder

s25 SnowlyTaufers/Minschuns - Während Taufers eine Woche lang durch Steinschlag und Erdrutsche abgeschottet war, genossen die Kindergartenkinder des Dorfes an der Grenze eine Woche im Schnee. Gut die Hälfte  von ihnen nahm am Skikurs in Minschuns teil, der zum dritten Mal als grenzübergreifendes Projekt stattfand. Am Vormittag starteten die Kindergartenkinder von beiden Seiten des Münstertales und von einer Staatsgrenze war außer der anderen Sprache nichts zu spüren. Ausgerüstet mit Schikleidung, Helm, Brille, viel Spannung und guter Laune ging es mit dem Bus die kurvige Schneestraße hinauf zum Schigebiet. s25 IgluSchilehrerInnen, Schneekatzenfahrer und Liftmänner warteten bereits freundlich. Begeistert lernten die kleinen Schifahrer die Kontrolle über die zwei Bretter zu gewinnen und eine besondere Freude war der tägliche Besuch von Snowly, dem Schneehasen.
Eine kleinere Kindergruppe beschäftigte sich mit Spielen und Experimenten im Schnee im und um den Kindergarten in Taufers. Sie zogen es vor, auf sicheren Füßen zu bleiben und sammelten durch viele Angebote wertvolle Naturerfahrungen. (ba)

Publiziert in Ausgabe 5/2014
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.