Donnerstag, 10 März 2011 10:23

Sommerangebote für Kinder und Jugendliche

Vinschgau/Spondinig

s29_Activity

Wer sich für die Teilnahme an den Sommerangeboten für Kinder und Jugendliche interessiert, kann die Anmeldungen bis 31.03. in den Schulsprengeln von Graun bis Laas vornehmen. „Spielend lernen - Sommerschule“ ist für Grundschüler ausgerichtet und verknüpft Angebote im schulischen und Freizeitbereich, verteilt auf sieben Wochen im Juli und August. „Activity“  und „summer & fun“ wendet sich hingegen an Mittelschüler, wobei Freizeitorganisation, Berufsneigung- und Findung im Vordergrund stehen. Zusätzlich wird eine Einzelbetreuung für Kinder angeboten, welche diese auf Grund ihrer Beeinträchtigung benötigen. Das Projekt wird zwischen den einzelnen Kooperationspartnern der GWR-Spondinig, der Bezirksgemeinschaft Vinschgau – Sozial- und Sprengeldienste, den Gemeinden und den Schulsprengeln des Vinschgaus sowie den Jugenddiensten Mittel- und Obervinschgau inhaltlich abgestimmt und logistisch geplant. Das Amt für Schulfürsorge der Autonomen Provinz Bozen ermöglicht mit einer Projektförderung, dass die Teilnehmerbeiträge den finanziellen Möglichkeiten der Familien angepasst sind. Informationen zu den einzelnen Angeboten und Anmeldungsformulare sind auch in der GWR-Bahnhof Spondinig erhältlich. (lu)

Publiziert in Ausgabe 6/2011
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.