Dienstag, 28 Mai 2013 09:06

Spielgruppe findet Anklang

s29sp3 893Latsch - Vor rund 10 Jahren öffnete die Spielgruppe in Latsch ihre Tore. Die heutigen Erstklässler der Mittelschule waren damals der erste Spielgruppen Jahrgang. Während man sich damals noch in der Feuerwehrhalle traf, finden die Zusammenkünfte heute im Vereinshaus, im CulturForum statt. Gründer und Leiter der Spielgruppe ist der Familienverband. Gedacht für Kinder bis drei Jahren, also Vorkindergartenkinder, um schon mal in Kontakt mit anderen Altersgenossen zu treten. Auch die Mütter, die bei den wöchentlichen Treffen natürlich dabei sind, hatten immer Gelegenheit, sich auszutauschen und Erfahrungen zu sammeln. Nicht nur Kinder lernen von Kindern, sondern auch Mütter von Müttern. Dies aber der angenehme Nebeneffekt. In erster Linie stand natürlich immer Spiel und Spaß in der Gruppe und eine gelungene Abwechslung für lange kalte Wintertage. Spielsachen wurden eigens für diesen Zweck vom Familienverband angekauft und zur Verfügung gestellt. Bis zu 15 Mütter mit einem oder mehreren Kindern nahmen an den Treffen stets teil. In diesem Jahr wurden sogar zwei Vormittage zusätzlich drangehängt, so viel Anklang fand die Spielgruppe. Ein toller Erfolg für eine tolle Idee! (sil)

Publiziert in Ausgabe 11/2013
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok