Dienstag, 04 März 2014 00:00

Tonzt, g’sungen und g’spielt

s18sp1 5506Eyrs - Um das Tanzen, Singen und Musizieren verstärkt miteinander zu vernetzen und vinschgauweit zu koordinieren, hat sich Anfang des Jahres eine Arbeitsgruppe „Hoangart“ gebildet. Diese setzt sich aus Vertretern von Volkstanzgruppen, Volksmusikkreis und Musikschulen im Bezirk Vinschgau zusammen. In Zusammenarbeit mit den Bildungsausschüssen vor Ort werden dabei sechs Veranstaltungen in Gasthäusern von Eyrs, Laatsch und Latsch durchgeführt, welche von den Menschen aus dem Dorf und von Musikern, Sängern und Volkstänzern mitgestaltet werden. Das Auftaktangebot wurde kürzlich im Gasthaus Edelweiss in Eyrs abgehalten. Trotz widriger Wetterbedingungen lockte das gemeinsame Tanzen, Musizieren, Singen und „Hoangartn“ generationsübergreifend ins Gasthaus. Reinhard Zangerle von der Volkstanzgruppe Eyrs moderierte die Auftritte von Musikschülern, Gesangsgruppen, Musikern und die Tanzeinlagen und animierte zum Mitmachen. Der nächste Termin unter dem Motto „Tonzt, g’sungen und g’spielt“ ist am Freitag, den 04.04.2014 im Gasthaus Lamm in Laatsch angesetzt. (lu)

Publiziert in Ausgabe 5/2014
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.