Dienstag, 22 Juli 2014 00:00

VinschgauCard

s8 3879Derzeit ist die VinschgauCard für viele Gäste im Tal aktiv. 160 Beherbergungsbetriebe von Kastelbell bis Burgeis beteiligen sich daran. Bei weitem nicht alle Betriebe im Tal haben den möglichen Wettbewerbsvorteil erkannt.

von Erwin Bernhart

Vorweg: Die 160 Betriebe, die freiwillig die VinschgauCard anbieten, finanzieren diese mit einem Nächtigungsbeitrag von 70 Cent.

Publiziert in Ausgabe 15/2014
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok