Marienberg - Am Montag, den 17. März um 19.30 Uhr spricht Sr. TeresZukic im Kloster Marienberg über „Der befreiende Umgang mit Fehlern“. Für sie sind Fehler im Leben alltäglich und fragt, was Fehler mit den Menschen machen und fordert auf, Fehler zuzulassen. „Wer keinen Fehler zulassen will, macht schon einen Fehler“, sagt die Ordensschwester.
Am Dienstag, den 18. März ebenfalls um 19.30 Uhr spricht sie über das „Abenteuer Christsein – 5 Schritte zu einem erfüllten Leben“. Sie werden keine psychologischen Allgemeinplätze serviert bekommen, sondern das volle Leben einer lebenslustigen Ordensschwester. Freundschaft mit sich selbst hegen und pflegen, die Bibel lesen und leben, Gott loben, Ungewöhnliches gegen langweilige Gewohnheiten tun und vergeben, das werden die Kernbegriffe dieses Vortrages sein. Referentin: Schwester Terese. Sie ist Millionen von Deutschen durch ihre Fernsehauftritte, Musicals, Gottesdienste, Vorträge, Predigten und Bücher bekannt.
Termine: Montag, 17. März um 19.30 Uhr
                 Dienstag,18.März um 19.30 Uhr
Ort: Kloster Marienberg
Eintritt: Freiwillige Spende
Informationen: unter Tel. 0473 843989 oder info@marienberg.it
Zwei  Lehrveranstaltungen vom Kloster Marienberg und der Genossenschaft für Weiterbildung und Regionalentwicklung
www.gwr.it

Publiziert in Ausgabe 5/2014
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.